WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 20. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Investitionen in die Abwasserklärung

(hr) Eine Entscheidung über die künftige Größe und die Art des anstehenden Umbaus der Kläranlage fällte der Eberbacher Gemeinderat in seiner Sitzung am 20.Juli. Hiernach wird die Größe künftig auf 28.000 Einwohnerwerte (EW) ausgelegt. Derzeit sind tatsächlich 20.000 Einwohner und 4.000 errechnete EW aus Gewerbe und Industrie angeschlossen. Beim Zufluss zur Kläranlage wird künftig bei Regenwetter von 1.130 cbm/Stunde ausgegangen. Bei der Umbauplanung entschloss sich der Gemeinderat für die Variante, die am geringsten das Durchflussprofil des Neckars beeinträchtigen wird, obwohl sie rund 300.000 DM teurer sein wird als eine Alternativlösung. Nach den Worten von Bauamtsleiter Michael Dittert soll die Ausführungsplanung bis Jahresmitte 2001 fertig sein, um dann die Bauarbeiten angehen zu können. Die von Stadtrat Bruno Schmitt (SPD) angeregte Prüfung einer neuen "Membrantechnik" mit geringerem Flächenverbrauch aber höherem Energiebedarf erbrachte laut Dittert für Eberbach noch keine Praxisreife.
Für rund 1,6 Mio.DM wird die Firma Heberger aus Schifferstadt das Hebewerk 2 nahe der Kläranlage und den maroden Hauptkanal zwischen dem Hebewerk 1 bei der Gammelsbachmündung und dem Hebewerk 2 umbauen bzw. erneuern.

21.07.00

[zurück zur Übersicht]

© 2000 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


FSK

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche