WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 25. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Prächtiger Erntealtar ziert die Michaelskirche


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Am morgigen Sonntag, 4. Oktober, wird um 10 Uhr in der evangelischen Michaelskirche in Eberbach der Erntedankgottesdienst gefeiert.

Wie in den Jahren zuvor hat auch für das diesjährige Fest das Erntedankteam einen prächtigen Erntealtar aufgebaut. Hauptorganisator war jahrelang Karl-Frieder Peters, der aber vor kurzem nach schwerer Krankheit verstorben ist.
Dennoch kann auch in diesem Jahr der Altar nach seinen Vorstellungen gestaltet werden. Wenige Tage bevor Peters verstorben sei, habe er in einer Sitzung dem Team seine Pläne übergeben, erinnerte sich Hermann Ostertag, der ebenfalls im Team mitarbeitet. Am gestrigen Freitag begannen die insgesamt acht Mitglieder die von Gärtnereien und Gemeindemitgliedern gespendeten Blumen und Gemüse zu dekorieren. Heute wurden noch Feinarbeiten erledigt. Bewundert werden kann der Erntealtar morgen um 10 Uhr beim Gottesdienst. Im Anschluss daran findet um 11.30 Uhr ein Gottesdienst für Klein und Groß zum Thema Erntedank ebenfalls in der Michaelskirche statt.

Noch bis zum kommenden Freitag bleibt der Altar in der Kirche aufgebaut, bevor die Lebensmittel in unterschiedlichen Formen den Gemeindemitgliedern zur Verfügung gestellt werden. Die Öffnungszeiten der Kirche sind von montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr.

03.10.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt