WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 22. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Tanz und Show zum zehnjährigen Bestehen der Bürgerstiftung


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) Die Bürgerstiftung Eberbach lud gestern Abend zu ihrem fünften Benefizball in die Stadthalle ein und konnte bei dieser Gelegenheit mit einem bunten Programm gleich ihr zehnjähriges Bestehen feiern.

Bei abwechslungsreicher Musik der Showband "The Holidays" von Foxtrot über Tango bis zum Walzer kamen die Tanzbegeisterten unter den gut 150 Ballgästen auf ihre Kosten. Aber auch diejenigen, die vor allem wegen des kulturellen Rahmenprogramms gekommen waren, wurden nicht enttäuscht. Zunächst zeigten junge Mitglieder der "Tanzwerkstatt Eberbach" unter ihrer Leiterin Ulrike Lerchbaumer in drei Auftritten ihr Können (unsere Bilder oben Mitte und unten links). Musikalische Akzente setzte die Gitarrenband "Friday Knights" mit Jesse Safferling, Klaus Körmös, Amelie Backfisch, Philipp Köhler, Benedikt Held und Sängerin Marina Galm (Bild unten rechts). Eingestreut in den vom jungen "Conférencier" Peter Krauch (Bild oben links) souverän moderierten Programmablauf waren auch die Preisverleihungen der Norbert Köhler Stiftung (wir berichteten) und der Bürgerstiftung für besondere kulturelle Leistungen (wir berichteten). Krauch, der zurzeit die 12. Klasse am Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasium besucht, stellte neben seinen Showmasterqualitäten auch sein Talent als Stimmenimitator unter Beweis, indem er Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki parodierte und als Bundeskanzlerin Angela Merkel mit hängenden Mundwinkeln zum Tanz aufforderte. Dem wurde dann auch noch bis nach Mitternacht Folge geleistet, und eine Tombola, bei der es unter anderem ein Verwöhnwochenende für zwei Personen zu gewinnen gab, sorgte noch einmal für Spannung im Saal.

Die Bürgerstiftung will den Reinerlös der gestrigen Veranstaltung wieder für die Unterstützung gemeinnütziger Projekte in Eberbach verwenden. Herbert Hinterschitt, der jetzt den Vorstandsvorsitz der Stiftung übernommen hat, wünschte sich im kommenden Jahr bei der sechsten Auflage des Benefizballs ein paar Gäste mehr, damit der Gewinn für die gute Sache noch etwas größer ausfällt.

Infos im Internet:
www.buergerstiftung-eberbach.de


08.11.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt