WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 24. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Gammelsbacher Sänger und Musiker begeisterten Konzertbesucher


Liederkranz und GambaXANG füllten die Kirche in Gammelsbach. Werner Autenrieth begeisterte mit jazzigen Vorträgen auf der Violine. (Fotos:privat)

(tw) (ir)Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Kirche in Gammelsbach am Abend des zweiten Adventssonntags. Der „Liederkranz“ Gammelsbach hatte zu einem familientauglichen Konzert mit kurzweiligem Programm eingeladen.

Mit "Die Weihnacht" eröffnete der "Liederkranz" den Abend und Pfarrer Frohmuth begrüßte mit einer kurzen Geschichte vom Heiligen Nikolaus die zahlreichen Gäste. Im Anschluss ließ der Chor das gefühlvoll vorgetragene "Jubilate" von Dimitri Bortniansky erschallen. Am Klavier geleitete Chorleiter Ronald Autenrieth die Sänger/innen mit "Hand in hand with a friend" in die Moderne.

Den Gegenpart zum Gesang bildeten Violine und Klavier. Mit Stücken, wie "Jazz on the Violin", konnte Werner Autenrieth seine Klasse bei der Bogenführung unter Beweis stellen. Sein Sohn, Chorleiter Ronald Autenrieth, begleitete ihn am Klavier. Begeisterter Applaus von den Zuhörern war der Lohn.

Die Vielfalt der Musik wurde durch den Einsatz der Orgel weiter unterstrichen. Mit "Rondino Savoyard" und einem italienischen "Balletto" brachte der vielseitige Chorleiter das oft als schwerfällig verkannte Instrument in Schwung.

Sologesang vom Klavier begleitet hatte die Schülerin Michele Johe aus Beerfelden mitgebracht. Bei "Von guten Mächten wunderbar geborgen" und "Simeon" konnten sich die Zuhörer den reinen Tönen der Jugend hingeben.

Ronald Autenrieth entpuppte sich als echter Zauberer der Vielfältigkeit. Mit GambaXANG hatte er innerhalb kurzer Zeit das Gospel Projekt "Highway to Heaven" erarbeitet. Die Gruppe formierte sich in dieser Probenperiode nur aus Frauen und Teenagern. Beim nächsten Mal hätte man allerdings gerne wieder ein paar Männerstimmen mit im Boot.

Das große Finale mit "Gib uns Frieden jeden Tag" vereinte den "Liederkranz" und GambaXANG zum Abschiedslied. Autenrieth war es einmal mehr gelungen, ein Konzertprogramm auf die Beine zu stellen, das Jung und Alt begeisterte.

Die 1. Vorsitzende des "Liederkranz" bedankte sich bei allen Akteuren des Abends, besonders bei Chorleiter Ronald Autenrieth, der zum Gelingen des Abends ganz wesentlich beigetragen hatte.


09.12.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


FSK

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche