WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 22. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Lesekünste im Wettbewerb


Links Siegerin Leonie Schneider, rechts die drei Besten der Klassenstufe fünf mit Lehrerin Alexandra Jehle. (Fotos: privat/Claudia Richter)

(cr) Der Börsenverein des Buchhandels und die Stiftung Lesen unterstützen landesweit einen Lesewettbewerb für Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen. Auch Schüler der Realschule in Eberbach nahmen an diesem Wettbewerb teil, denn an der Schule gehört es schon fast zur Tradition, dass Kinder aus den fünften und sechsten Klassen unter Wettbewerbsbedingungen vor einer Jury und vielen Zuhörern ein Buch präsentieren.

Die Leiterin für Fachschaft Deutsch, Alexandra Jehle, organisierte gestern wieder diese außergewöhnliche Unterrichtsstunde, bei der alle Fünft- und Sechstklässler anwesend sein durften.
Für die Fünftklässler war es ein schulinterner Wettbewerb, bei dem die drei Bestplazierten jeweils eine Urkunde und einen Buchpreis von der Schule erhielten. Jedes Schulkind hatte die Möglichkeit, in den vergangenen Deutschunterrichtstunden ein von ihm ausgewähltes Buch zu präsentieren. In den einzelnen Klassen wurden die Kinder ermittelt, die am Wettbewerb teilnehmern durften. Insgesamt neun Schülerinnen und Schüler gingen ans Rednerpult. Gewonnen haben Julia Zimmermann aus der Klasse 5c, Simon Liepert und Simon Walter. beide aus der Klasse 5b.

Für die Jugendlichen der Klassenstufe sechs bedeutete der Gewinn des gestrigen Wettbewerbs gleichzeitig die Teilnahme an dem nächsten Lesewettbewerb in Heidelberg, bei dem sie sich mit Schülern von unterschiedlichen Schulen aus der Umgebung messen dürfen. Auch hier hatte die Jury, die sich aus Mitgliedern der Elternvertretung (Britta Fellhauer), des Fördervereins (Ines Stüttgen-Badziong), dem Schulsprecher Dennis Petrov und einem Lehrer der Fachschaft Deutsch (Jörg Keller) zusammensetzte, keine leichte Aufgabe zu bewältigen, denn die Leistungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer lagen oft nur wenige Nuancen auseinander. Neben dem eigenen und damit bekannten Buch mussten die insgesamt neun Sechstklässler einen Fremdtext überzeugend präsentieren. Den zweiten Platz bei der gestrigen Veranstaltung belegte Ivana Beldermann und den dritten Platz Sebastian Stratz, beide aus der 6d. Leonie Schneider aus der 6e wurde von der Jury als beste Teilnehmerin beim Lesewettbewerb 2009 der Realschule Eberbach ermittelt und wird die Schule in Heidelberg vertreten. Alle drei erhielten ebenfalls eine Urkunde und einen Buchpreis.

12.12.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt