WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 21. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Wirtschaftskrise lässt Schuldenstand ansteigen


Ehrung für Eugen Münz (l.) und Florian Schmitts Ernennung zum Feuerwehrkommandanten. (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Eine für Schönbrunner Verhältnisse rekordverdächtige Kreditaufnahme von 450.000 Euro sieht der am Freitag vom Gemeinderat beschlossene Haushaltsplan für 2010 vor. Eine ähnlich hohe Darlehenssumme hatte die Gemeinde zuletzt vor 25 Jahren aufgenommen - für den Neubau der Grundschule.

Trotz schlechter finanzieller Rahmenbedingungen aufgrund der Wirtschaftskrise wolle man nicht "sparen, koste es was es wolle", sagte Bürgermeister Jan Frey. Allerdings beschränke sich die Gemeinde bei den Investitionen in diesem Jahr auf bezuschusste Vorhaben wie die Kanalsanierung im Moosbrunner Rotweg sowie energetische Verbesserungen am Rathaus und an den Kindergärten oder auf die Restabwicklung begonnener Maßnahmen. Insgesamt 1,265 Millionen Euro sind im Vermögenshaushalt eingeplant - rund 1,1 Millionen davon für Baumaßnahmen.

Der Verwaltungshaushalt mit einem Volumen von 4,85 Millionen Euro soll imerhin eine kleine Zuführungsrate zum Vermögenshaushalt in Höhe von 70.000 Euro erwirtschaften. Durch die geplante Kreditaufnahme, der Tilgungen in Höhe von 116.000 Euro gegenüber stehen, dürfte sich der Schuldenstand Schönbrunns bis zum Jahresende um 334.000 Euro erhöhen. Pro Kopf der Bevölkerung bedeutet das eine Erhöhung um rund 116 Euro auf 714,42 Euro.

Der Gemeinderat stimmte dem Planwerk einhellig zu. Gemeinderätin Karin Koch gab die Anregung, die öffentlichen Gebäude auf Energieeinsparmöglichkeiten zu untersuchen. Bürgermeister Jan Frey stellte hierzu die Erarbeitung einer Konzeption in Aussicht.

Zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Freitag ehrte Frey den Forstwirt Eugen Münz für über 40-jährige Tätigkeit bei der Gemeinde Schönbrunn. Münz hatte bereits 1965 begonnen, zeitweise im Gemeindewald Holz zu schlagen. In den 1970er Jahre erhielt Münz eine feste Anstellung und absolvierte später eine Ausbildung zum Forstwirt. Mittlerweile ist der Jubilar nicht nur im Wald, sondern auch bei der Pflege der Grünanlagen Schönbrunns tätig.

Eine weitere Formalität hatten die Ratsmitglieder abzuwickeln: Florian Schmitt wurde zum Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr im Ortsteil Schönbrunn ernannt. Schmitt folgt in dieser Funktion auf Thomas Wolf, der im Januar 2007 gewählt wurde und das Amt aus persönlichen Gründen vorzeitig zur Verfügung stellte. Schmitts reguläre Amtszeit endet im Januar 2012.

17.01.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote