WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 07. März 2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

EBERBACH-CHANNEL Chronik 2000 brachte 500 Euro für die Bürgerstiftung

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Claudia Richter)

(cr) Mitte Dezember 2019 veröffentlichte der EBERBACH-CHANNEL sein erstes Buch: Die “Chronik 2000” enthält auf rund 150 Seiten eine gedruckte Zusammenstellung der im Jahr 2000 erschienenen Nachrichten und Bilder. Der Reinerlös aus dem Verkauf der ersten Auflage des Büchleins wurde dieser Tage als Spende an die Bürgerstiftung Eberbach übergeben.

Das gedruckte Kompendium zur regionalen Zeitgeschichte im “Millenniumsjahr” 2000 verkaufte sich sehr gut. Es gibt noch wenige Restexemplare, die im Weltladen in der Hauptstraße 19 in Eberbach zum Preis von 9 Euro pro Stück erworben werden können. Claudia und Hubert Richter vom EBERBACH-CHANNEL hatten zum Verkaufsstart angekündigt, den kompletten Reinerlös aus der ersten Auflage der Bürgerstiftung Eberbach zukommen zu lassen, die seit dem Jahr 2000 gemeinnützige Projekte in Eberbach und Umgebung unterstützt.

Hubert Richter (links im Bild) konnte jetzt einen symbolischen Scheck über 500 Euro an den Vorsitzenden der Bürgerstiftung, Frieder Reichert, übergeben. Für die Verwendung des Geldes haben Claudia und Hubert Richter der Bürgerstiftung einen Vorschlag unterbreitet, dessen Umsetzbarkeit aber erst noch geprüft werden muss. Verraten wurde nur so viel, dass es um ein entspannendes Angebot für Menschen geht, die in der Natur rund um Eberbach zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, und das sind gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ja immer mehr.

22.11.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL