WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 25. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Wildwochen in der Oberzent eröffnet


Brauereichef Andreas Schmucker, Klaus Johe, Otto Heinrich Sattler, Inhaber des Restaurants "Zum Schwanen", Armin Treusch, Vorsitzender des Odenwälder Hotel- und Gaststättenverbandes, sowie Landrat Horst Schnur (v.l.) freuen sich über die neue Wildwochen-Fahne. (Foto:Pschera)

(hr) Noch bis Sonntag, 5.November, steht die Oberzent im Zeichen der zweiten "Wildwochen im Beerfelder Land". In diesem Jahr haben sich zu der gemeinschaftlichen kulinarischen Aktion wieder zwölf Gaststätten zusammengefunden, die Spezialitäten rund um das Odenwälder Wildbret anbieten.
Bei der Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag, 19.Oktober, im Hotel Schwanen in Beerfelden betonte Klaus Johe, Leiter des Verkehrsbüros Beerfelder Land und Initiator der Aktion, dass die Wildwochen bereits im ersten Jahr für eine Stärkung des Beerfelder Landes in der touristischen Landschaft gesorgt hätten. Er dankte den beteiligten Betrieben und den Jägern der Hegegemeinschaft Oberzent, die das in
den Wäldern um Beerfelden erlegte Wild für diese Aktion liefern. Von den Sponsoren nannte er insbesondere die Privatbrauerei Felsenkeller, die die Hälfte der Herstellungskosten der Wildwochenfahnen übernommen habe.
Otto Heinrich Sattler, Inhaber und Küchenchef des Hotels Schwanen, sah solche von den Gastronomen gern angenommenen Gemeinschaftsaktionen als nützlich und erfolgreich an. "Andere gucken mit Respekt auf das, was hier zustande gebracht wird" sagte Landrat Horst Schnur im Hinblick auf eine Pressemappe mit Ausschnitten aus verschiedenen Publikationen, in denen über die Wildwochen im Beerfelder Land berichtet wurde.
Neu im diesjährigen Rahmenprogramm ist die Hubertusmesse am Samstag, 4.November, in der evangelischen Stadtkirche Beerfelden mit dem Parforcehornbläserkreis Odenwald.
Im Gasthaus "Zur Krone" in Gammelsbach findet am Samstag, 28.Oktober, ab 18 Uhr ein Hubertusessen mit Jagdhornklängen statt. Für Samstag, 4.November, ist im Landgasthof "Grüner Baum" in Gammelsbach ein Waidmannsabend mit Musik geplant, und am Sonntag, 5.November, findet ab 11 Uhr im Gasthaus "Zum Schützenhof" in Beerfelden ein Hubertusfrühschoppen statt.

24.10.00

[zurück zur Übersicht]

© 2000 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Moden Müller