Freitag, 26. April 2019

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Zwei gegen die Amtsinhaberin


Ute Stenger will den Chefsessel im Rathaus verteidigen. (Foto:privat)

(hr) Am kommenden Sonntag, 6. März, ist Bürgermeisterwahl in Hirschhorn. Ute Stenger hat dieses Amt seit 1999 inne und kandidiert wieder. Das Abschneiden des SPD-Mitglieds Stenger wird mit Spannung erwartet, denn es treten mit Wolfgang Schilling und Dr. Irmtrud Wagner zwei Gegenkandidaten an. Beide sind parteilose Mitglieder der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung, Schillings Kandidatur wird offiziell von der Hirschhorner CDU unterstützt. Er ist diplomierter Verwaltungswirt und derzeit im Landratsamt Heilbronn tätig. Dr. Irmtrud Wagner ist Geowissenschaftlerin und Unternehmensberaterin.
Der Ausgang der Wahl kann am Sonntagabend ab 18 Uhr im Bürgerhaus verfolgt werden. Der EBERBACH-CHANNEL wird ebenfalls darüber berichten.

03.03.05

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de