Mittwoch, 22. Mai 2019

Nachrichten > Sport und Freizeit

0:2-Niederlage für den FC Hirschhorn trotz gutem Spiel

(bro) (jr) Mit einer total veränderten Mannschaft musste die Heimelf gegen den Landesligaabsteiger und Topfavoriten antreten und zeigte trotzdem ein gutes Spiel. In der 23. Minute erzielte Daniel Can nach einer Ecke das 0:1. Eine Minute vor der Pause erhöhte der Gast durch Tobias Müller auf 0:2. Nach dem Wechsel hatte die Heimelf mehr vom Spiel, der Gast war aber durch Konter stets brandgefährlich. In der 73. Minute wurde dem FC Hirschhorn ein klarer Foulelfmeter verweigert. Kurze Zeit später erhielt St. Ilgen einen Strafstoß zugesprochen, der aber ungenutzt blieb. Die Gäste gewannen dieses Spiel alles im allem verdient mit 0:2.

Kreisklasse B Mitte
FC Hirschhorn II – FT Kirchheim 1:4 (0:2)
Torschütze für den FC H: Nils Endrich.


04.09.05

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de