Mittwoch, 22. Mai 2019

Nachrichten > Kultur und Bildung

Vorweihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt


(Fotos: privat)

(bro) (mb) Eine Woche vor dem ersten Advent findet wieder der Kreativmarkt des Bürger- und Heimatvereins Eberbach statt. Am Samstag, 19. November, und am Sonntag, 20. November, präsentieren über 80 Aussteller aus dem ganzen Bundesgebiet ihre kunsthandwerklichen Arbeiten in den Räumen der Eberbacher Stadthalle. Projektleiterin Renate Lipski freut sich, dass es wieder gelungen ist, ein Spektrum der verschiedensten Kunsthandwerke und Kreativtechniken darzubieten. Der weit über die Grenzen der Neckarstadt hinaus bekannte Markt präsentiert einen Strauß von kreativen Arbeiten, unter anderem Schmuck-, Holz-, Stoff-, Seiden-, Papier- oder Töpfereiarbeiten. Neben Bekanntem, wie um Beispiel Drechselarbeiten, handgemachten Pinseln aller Art und Keramik, warten in diesem Jahr eine Porzellanklinik, trendige Sachen aus Filz und moderne Skulpturen auf die Besucher. An vielen Ständen kann man den Künstlern und Kunsthandwerkern bei ihrer Tätigkeit und der Entstehung ihrer Arbeiten zuschauen, in einigen Fällen sich sogar selbst an den gezeigten Techniken versuchen. Der Reinerlös aus den Eintrittsgeldern werden für Projekte des Bürger- und Heimatvereins verwendet, der sich die Erhaltung der historischen Besonderheiten Eberbachs verschrieben hat.
Der Kreativmarkt hat seine Pforten an beiden Tagen von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

17.11.05

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de