Freitag, 21. Juli 2017

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Kleines Gemeindefest am 20. Mai

(bro) (ur) Das traditionelle Gemeindefest der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes Nepomuk befindet sich nun schon seit einigen Jahren im Umbruch. Viele werden sich noch an die schönen Feste im Garten des Kindergartens mit Spießbraten und musikalischer Unterhaltung durch die Pfarrkapelle erinnern. Da es in der Vergangenheit immer schwieriger war, genügend helfende Hände und Füße für dieses große Fest zu finden, wurden bereits mehrere Alternativen ausprobiert.

Am üblichen Gemeindefesttermin Ende Juni findet dieses Jahr der große Dekanatschortag mit zahlreichen Chören aus der Umgebung statt. Und so startet das Gemeindeteam von St. Johannes Nepomuk ein Novum: ein kleines Gemeindefest im Hof des Kindergartens St. Elisabeth.

Tagsüber findet rund um die Kirche der Kinderkirchentag (wir berichteten) mit spannenden Aktivitäten statt. Zum Abschluss wird um 17 Uhr unter Mitwirkung der Kinder der Gottesdienst gefeiert. Im Anschluss daran um 18 Uhr bietet sich dann die Gelegenheit, anderen zu begegnen und sich auszutauschen. Dazu sind nicht nur die Gäste des Kinderkirchentags, sondern die ganze Gemeinde eingeladen. Für Speis und Trank ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter steht das Pfarrheim bereit.

5-.-0.17

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de