Samstag, 18. August 2018

Nachrichten > Sport und Freizeit

Bundesliga-Spieler zu Besuch in Eberbach


(Fotos: privat)

(bro) (sh) Gleich zu Beginn der Ferien folgten 19 Jungen und Mädchen im Alter von acht bis elf Jahren der Einladung des Rotary Clubs Eberbach und der Basketballabteilung des TVE, sich mit dem Basketballspiel vertraut zu machen.

Voller Tatendrang legten die jungen Sportler bei ein paar Aufwärmspielen los. Anschließend erklärte Constantin Schmitt die grundlegendsten Techniken und wichtigsten Regeln des Basketballspiels. Der extra angereiste Bundesliga-Spieler der MLP Academics Heidelberg übte mit den Mädchen und Jungen, wie man richtig dribbelt und zeigte ihnen, was mit dem Basketball alles möglich ist. Unter Anleitung von TVE-Jugendtrainerinnen und Constantin Schmitt wurde in kleinen Gruppen gepasst und auf die Körbe geworfen.

Nachdem man sich im Spiel "3 gegen 3" geübt hatte, wagten sich die Kinder nun an ein Spiel gegen den Bundesligaspieler. Im Modus "5 gegen 1" hatte der 20-Jährige kein Problem, sich mit vielen Dribbelfinten und sicheren Distanzwürfen im Spiel durchzusetzen. Daraufhin änderten die Betreuerinnen kurzerhand ihre Taktik und erhöhten die Spieleranzahl auf sieben. Erst als fast alle der 19 Basketball-Kinder auf das Spielfeld strömten, musste sich der 2,03m-Mann lachend geschlagen geben. Die jungen Korbjäger hatten ihren Spaß und nutzten die Gelegenheit, ihm ein paar Fragen zu stellen und sich einen spektakulären Dunking vorführen zu lassen, bevor sie Constantin Schmitt ungern gehen ließen.

Voller Eifer kämpften die Kinder bei der abschließenden „Bingo-Staffel“ noch einmal um den Sieg. Hier waren Bewegungsgeschick, sicheres Dribbeln, Treffsicherheit und Losglück gefordert.

Am Ende wurden alle Beteiligten für ihren Einsatz vom Eberbacher Rotary Club unter Leitung von Professor Dr. Holger Schmitt belohnt. Diese erwarteten die jungen Sportler vor der Halle mit kalten Getränken und leckeren Würstchen vom Grill. Freuen durften sich alle Mädchen und Jungen auch über Freikarten für ein Basketballspiel der Ersten Bundesliga Damen des USC Heidelberg am 29. September gegen den Rekordmeister TSV 1880 Wasserburg.

02.08.17

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de