Samstag, 23. Juni 2018

Nachrichten > Vermischtes

Junger Radfahrer verletzt sich bei Ausweichmanöver - Zeugen gesucht

(lct) (pol) Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem sich am Freitag, 20. April, ein siebenjähriger Junge leicht verletzte, sucht die Polizei. Der Junge war um 15:15 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Karlstalweg in Richtung Wald unterwegs, als ihm auf der schmalen Straße ein Lkw entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Radfahrer nach rechts aus, geriet in den Grünstreifen und stürzte. Zu einer Berührung mit dem Lkw kam es nicht. Nach Angaben des Jungen hat der Fahrer des grünen Lkw den Unfall bemerkt, fuhr aber ohne anzuhalten weiter. Ein Erziehungsberechtigter brachte das Kind zum Arzt, es erlitt Prellungen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Tel. (0621) 174-4140 bei der Verkehrspolizei in Heidelberg zu melden.

23.04.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de