Mittwoch, 21. November 2018

Nachrichten > Vermischtes

Bei Baggerarbeiten Kabel beschädigt

(cr) Heute Vormittag kam es in Neckarwimmersbach, Rockenau und in Teilen der Eberbacher Innenstadt zu einem Stromausfall.

Ursache war die Beschädigung eines 20-kV-Kabels gegen 10.35 Uhr bei Baggerarbeiten in der Alten Dielbacher Straße. Die beschädigte Leitung wurde von Mitarbeitern der Stadtwerke abgeschaltet und muss repariert werden. Auf unsere Anfrage teilten die Stadtwerke mit, dass die Stromversorgung seit kurz vor 11 Uhr wieder intakt sei.

Von dem Stromausfall war auch das Krankenhaus betroffen. Wie Ralf Geiger von der Klinikverwaltung auf Anfrage mitteilte, wurden mit dem Notstromaggregat die wichtigsten Funktionen aufrecht erhalten. Die Anlage habe sofort erkannt, dass kein städtischer Strom mehr ankomme, weshalb das Dieselaggregat direkt den Strom erzeugt habe, den man u.a. auf der Intensivstation, im OP-Bereich oder für die Notbeleuchtung im Gebäude benötige.

26.06.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de