Freitag, 18. Januar 2019

Nachrichten > Vermischtes

Unbekannter beschädigt Bushaltestelle und hinterlässt 10.000 Euro Schaden

(lct) (pol) Am Donnerstag, 22. November, wurde der Polizeistation Erbach eine Verkehrsunfallflucht auf der L3108 in 64760 Oberzent-Schöllenbach gemeldet. Nach bisherigem Ermittlungsstand zerstörte ein größeres Fahrzeug mutmaßlich beim Rangieren die hölzerne Bushaltestelle "Süd" komplett und entfernte sich daraufhin vom Unfallort. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf 10.000,- Euro. Aufgrund der Spurenlage am oberen Bereich des Bushaltestellenhäuschens kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem Fluchtfahrzeug um einen größeren Lkw der Speditions- oder Baubranche handelt. Zeugen werden gebeten sich unter Tel. (06062) 9530 bei der Polizeistation Erbach zu melden.

23.11.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de