Freitag, 18. September 2020

Nachrichten > Kultur und Bildung

Zwei Turniere - zwei Treppchenplätze


(Foto: privat)

(bro) (ta) Nach seinem dritten Platz beim Pokalturnier der Jugend U10 in Landau startete Adrian Esmer vom TV 1846 Eberbach dieses Mal bei einem Wettkampf im unterfränkischen Lohr am Main.

Etwa 140 Judokas kämpften in der „Schneewittchenstadt“ Lohr am Main miteinander und maßen ihr Können. Adrian Esmer, der zu den jüngsten Wettkämpfern des TV 1846 Eberbach gehört, erkämpfte sich bei diesem Turnier den zweiten Platz in seiner Gewichtsklasse. Drei Kämpfe konnte er erfolgreich für sich entscheiden, nur gegen einen Gegner musste er sich geschlagen geben. Resultat ist ein hervorragender zweiter Platz bei seinem zweiten Judoturnier.

21.11.19

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de