Montag, 06. Juli 2020

Nachrichten > Vermischtes

Polizei sucht blaue Yamaha mit gelber Zahl auf der Frontverkleidung

(hr) (pol) Am gestrigen Karfreitag ereignete sich gegen 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L3410 zwischen Beerfelden und Rothenberg.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der Fahrer eines blauen Yamaha-Motorrads in einer Rechtskurve in Fahrtrichtung Rothenberg in den Gegenverkehr geriet. Ein entgegenkommender 26-jähriger Mann aus Obertshausen konnte mit seinem Motorrad noch rechtzeitig ausweichen und somit eine Kollision verhindern. Er stürzte jedoch hierbei und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden an seinem Motorrad wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. Ob der Fahrer der blauen Yamaha den Unfall bemerkt hat, ist unklar.

Die Polizei Erbach (Tel. 06062 9530) erhofft sich durch Zeugen weitere Hinweise auf den Motorradfahrer sowie zu seinem Motorrad. Hiervon ist lediglich bekannt, dass es sich um eine blaue Yamaha des Typs R1 oder R6 handelt, welche eine gelbe "46" auf der Frontverkleidung trägt.

11.04.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de