Donnerstag, 09. Juli 2020

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Langjähriger Einsatz für bedürftige Mitmenschen


(Archivfoto: Claudia Richter)

(cr) Wie heute bekannt wurde, verstarb der langjährige Vorsitzende der Eberbacher Arbeiterwohlfahrt, Günther Ihrig, am 25. März im Alter von knapp 81 Jahren.

Von 1989 bis 2006 war Günther Ihrig Vorsitzender des Eberbacher Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (AWO), zuvor war er zehn Jahre lang stellvertretender Vorsitzender. Im Jahr 2007 ernannte ihn der AWO-Ortsverein zum Ehrenvorsitzenden.

Viele Jahre lang hat Ihrig für die AWO Ausflüge, Faschingsfahrten und die Seniorennachmittage organisiert. Für die Eberbacher Ferienspiele hat er Jahr für Jahr viel Zeit geopfert, um Vereine, Firmen und öffentliche Einrichtungen für das Ferienprogramm zu gewinnen. Ihrig organisierte auch die alljährliche Sammelwoche, wodurch auch die Weihnachtspäckchenaktion und Geldzuwendungen an bedürftige Menschen ermöglicht wurden. Ende 2015 stellte Günther Ihrig seine fast 40-jährige aktive Arbeit für die AWO ein.

29.04.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de