Montag, 06. Juli 2020

Nachrichten > Kultur und Bildung

Moderne Abbundmaschine für die Theodor-Frey-Schule


(Foto: Rhein-Neckar-Kreis)

(bro) (rnk/sh) Strahlende Gesichter an der Theodor-Frey-Schule in Eberbach: Mit einer neuen Abbundmaschine verfügt die berufliche Schule in der Trägerschaft des Rhein-Neckar-Kreises jetzt endlich über die notwendigen technischen Voraussetzungen, um die Schüler/innen erfolgreich auf die modernen Anforderungen von Industrie 4.0 in der holzverarbeitenden Branche vorbereiten zu können.

"Die Maschine symbolisiert das Handwerk 4.0 und bietet den Auszubildenden den Kompetenzzuwachs in diesem Bereich“, freut sich Schulleiter Martin Staniczek. Mit dem Schulversuch "Zusatzqualifikation CAD im Zimmererhandwerk" biete die TFS künftig das Gesamtpaket Dachstuhlplanung über Gestaltung bis hin zur CNC-gesteuerten Fertigung in einer Linie. Dies sei das direkte Gegenstück zur Lernfabrik 4.0 in der Industrie - bezogen auf das Handwerk 4.0. Insbesondere die Innungen der Region seien sehr erfreut, dass der Schulträger die Ausbildung ihrer Lehrlinge an einer derart hochmodernen Maschine ermöglicht, so Staniczek weiter.

05.05.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de