Montag, 10. August 2020

Nachrichten > Computer und Internet

Am 26. Mai 2000 ging das Online-Magazin ans Netz

(hr) Der EBERBACH-CHANNEL wird heute 20 Jahre alt. Die eigentlich geplante kleine Jubiläumsfeier fällt aufgrund der Corona-Pandemie aus.

Am 26. Mai 2000 wurde auf der von Eberbachern gegründeten Internet-Plattform der erste Bericht veröffentlicht. Seitdem werden hier täglich aktuelle Nachrichten in Text, Bild und teilweise auch Video verbreitet. So sind inzwischen mehr als 41.000 Artikel zusammengekommen, die nahezu alle noch über die Such- und Archivfunktionen auf dem EBERBACH-CHANNEL abrufbar sind. Auf den in den vergangenen 20 Jahren entstandenen zeitgeschichtlichen Informationspool über Eberbach und die umliegenden Städte und Gemeinden kann von überall auf der Welt rund um die Uhr zugegriffen werden.

Ein kostenloser Kleinanzeigenmarkt und eine Übersicht zu Veranstaltungsterminen ergänzten das Nachrichtenangebot von Anfang an. Statt des früher gerne genutzten offenen Diskussionsforums gibt es mittlerweile eine Kommentarfunktion für Lesermeinungen zu den einzelnen Artikeln.

Der EBERBACH-CHANNEL entstand Ende der 1990er Jahre aus der Überlegung, dass das Internet nicht nur für weltweite, sondern auch für lokale bzw. regionale Informationsverbreitung genutzt werden könnte. Die Programmierung der datenbankgestützten Internetseiten übernahm Initiator Hubert Richter selbst. Parallel dazu fanden für Interessierte vorbereitende Treffen statt mit dem Ziel, eine Online-Redaktion mit freien Mitarbeitern aufzubauen. Im Mai 2000 waren die Vorbereitungen schließlich soweit fortgeschritten, dass der EBERBACH-CHANNEL mit seiner ersten Nachricht über den Einsatz von Eberbacher Waldarbeitern im sturmgeschädigten Wald in Südbaden online gehen konnte.

26.05.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de