Mittwoch, 22. Mai 2019

Nachrichten > Vermischtes

Vofahrt missachtet - vermutlich beide PKW Totalschaden

(lct) Auf rund 18.000 Euro wird der Sachschaden eines Verkehrsunfalls beziffert, der sich in der Nacht von Sonntag, 25. Mai, auf Montag, 26. Mai, auf der L 595 in Höhe der Einmündung K 4106 ereignete. Ein auf dem Feldweg verlängerte Alte Schönbrunner Straße fahrender Eberbacher mißachtete bei der Einfahrt in die L 595 die Vorfahrt eines Opel, der von einem 32-jährigen aus Moosbrunn gefahren wurde.

Der Opel-Fahrer zog nach links und konnte so einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Er streifte den Renault aber dennoch, schleuderte über die Gegenfahrbahn und überfuhr ein Verkehrszeichen. Anschließend prallte der Wagen auf einen am Straßenrand stehenden größeren Sandsteinbrocken, der dadurch ca. 1 Meter nach hinten versetzt wurde. An beiden PKW entstand erheblicher Schaden, vermutlich sogar Totalschaden. Verletzt wurde keiner der beiden angeschnallten Fahrer.

26.05.03

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de