WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BuchHaus

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 12. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Diskussionsforum

Hinweise
Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
Betreff: Bedarf für Kinder/ Familien
Autor: Familie (15.02.2018 16:16)

Hallo liebe Eltern,
gerne würde ich wissen was euch in Eberbach fehlt?
Welchen Bedarf haben Familien mit Kinder, das in Eberbach nicht gedeckt wird?
Was wünscht ihr euch?

 
Antwort von Vordenker (15.02.2018 18:34)

Mir und meinen Kindern fehlt ein Schnellimbiss. Meine Kinder und ich lieben es, bei McDonalds zu speisen. Insbesondere das McFrühstück und das McAbendessen sind Dinge, auf die wir ungern verzichten möchten. So bleibt uns bisher nur eine Fahrt nach Mosbach bzw. Heidelberg.
Also: Familien brauchen einen McDonalds in Eberbach!

Antwort von imuvrini (15.02.2018 19:56)

Guten Tag!
Ich sehe hier ganz zart einen Troll schimmern.
Endlich mal ein Thema, welches so richtig was hergibt! Danke auch für die eindeutige Fragestellung!
Hmmmm, was fehlt mir so? ... Geld, Disko, Kino, jede Menge Klamottenläden, Spielplätze an jeder Ecke, neues Hallenbad, Geschäfte in der Innenstadt, bessere Busverbindungen, usw.
Was soll diese Frage? Möchten Sie investieren? Super!!!

Antwort von Ali (16.02.2018 11:04)

Hallo liebe Eltern; wir brauchen noch jede Menge Döner Läden, noch 10 Altenheime und noch jede Menge weiter leerstehende Gebäude die nur Geld kosten und noch, ganz wichtig 5 verrottete Bahnhöfe!

Antwort von Jodler (16.02.2018 16:26)

für Familie mit Kinder, mmmmmm ein tolles Freizeitbad ( z.B. HN oder Schwetzingen) des weiteren ein Media Markt - ein richtiger toller Kinderspielplatz ( Holz Abenteuer Spielplatz ect. Fazit: Träume für Eberbach.

Antwort von niki (16.02.2018 21:47)

Ich glaube kaum dass diese Frage ernsthaft gestellt wurde.Fals doch, fehlt es in Eberbach mitnichten an Imbissbuden, wie es weiter oben geschrieben steht, denn die gibts mitlerweile an jeder Ecke und was McDonalds angeht den möcht ich aufgrund der Tierquälerei im Tauberbischofsheimer Schlachthof welcher McDonalds mit Fleisch belieferte mit Sicherheit nicht in meiner Stadt.Welch ein Skandal . Sie fördern das Leid der Tiere mit jedem Hamburger den sie da kaufen.

Ansonsten fehlt hier in Eberbach ein Spielzeuggeschäft.Vor Jahren hatten wir noch zwei Läden,plötzlich keinen mehr.Soll nicht heissen,dass Kinder heutzutage zu wenig Spielzeug haben,im Gegenteil ;)

Antwort von Anna Ximander (17.02.2018 23:43)

@Familie:
Wenn Ihr wirklich eine Familie seid, dann wisst Ihr ja wohl selbst wie die Lage für Familien in Eberbach so ist. Da braucht Ihr nicht so zu fragen.

Daran merkt man schon dass die Frage nicht so ernst gemeint ist.

Außerdem heißt es in der deutschen Sprache "DIE Familie" und nicht "das Familie ".

Antwort von Anna Ximander (18.02.2018 00:18)

Äääääääh ich meine DER Bedarf und nicht DAS Bedarf.

Zudem heißt es "Familien mit KinderN" !

Der folgende Satz ist also komplett falsch:
"Welchen Bedarf haben Familien mit Kinder, das in Eberbach nicht gedeckt wird?"

Gewisse Familien haben also offenbar SELBST dringenden DEUTSCHLERNBEDARF bevor sie sich um die Angelegenheiten ANDERER Familien kümmern brauchen !!!

Antwort von Sonnenkönig (18.02.2018 12:41)

@Familie

Ihre Frage an sich ist schon berechtigt, nur wenn man sieht, welche Antworten als konkrete Beiträge hier dann stehen, sieht doch jeder, mit welcher "Ernsthaftigkeit und Seriosität" dieses Thema z.B behandelt wird, nämlich gar nicht, außer noch dem letzten Kommentar (Niki). Wer Mc Donald mit Familienthemen gleichsetzt, fährt doch an der Realität vorbei......Es ist schade für dieses Forum, das gutgemeinte Themen permanent zerredet und ständig veralbert werden....Dafür brauche ich kein Internet und keine Foren!

Antwort von Mutterx2 (18.02.2018 17:20)

Ich versuche die Frage mal ernsthaft zu beantworten, wobei Wunschträume schön sind - es muss sich ja auch ein Investor finden...
- Geschäfte mit Kinderkleidung und Spielwaren (offensichtlich nutzen manche Eltern aber lieber das Angebot der Discounter oder Online Shops, so dass die ehemaligen Läden leider zu machen mussten)
- einen Generationenspielplatz ähnlich wie die Alla Hopp Parks
- qualitativ gute und zuverlässige Kinderbetreuung
- ein Indoor Spielplatz wäre natürlich auch cool
Aber wie gesagt: wer soll es bezahlen?

Antwort von Ali (19.02.2018 07:45)

Ist doch ganz einfach: "Wer dumm fragt, bekommt eine dumme Antwort". Was glaubt denn der Autor mit dieser Frage zu erreichen? Denn: "Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte".

Antwort von Bauwilliger (19.02.2018 08:34)

Bezahlbare Bauplätze in der Kernstadt. Nicht in solchen Gegenden wie Friedrichsdorf mit eher mäßigem Busanschluss. Und Verkaufswillige Eigentümer solcher laut Gemeinderatssitzung offensichtlich verfügbaren Plätze.

Antwort von Gedanken (19.02.2018 17:40)

Sehr schade dass so wenig ernsthafte Antworten auf diese Frage kommen.
Ich sehe hier die Möglichkeit zu äußern was einem tatsächlich in diesem Bereich fehlt.
Ich denke, hinter dieser Frage steht eine Person die sich selbstständig machen möchte.
Und wenn nicht, schadet eine ernsthafte Antwort auch nicht.

Mir fehlen in diesem Bereich:

-Spielzeugladen
-kinderkleidung (kein Discounter)
- eine Art Familiencafe vllt.

Versucht es doch bitte noch einmal sachlich zu beantworten und somit evtl einem neuen Laden die Chance zu geben.

Antwort von MB (19.02.2018 17:56)

Die Frage sieht eher nach eine Marktforschung an, aber wie armselig sind den die Anworten. :( einfach traurig... Sind die Eberbacher tatsächlich so kleinkariert?

Antwort von Papa123 (19.02.2018 20:39)

Was stimmt nur mit euch nicht?
Wenn ich diese Kommentare lese, scheint mir dass das Wichtigste für Eltern in Eberbach ein vernünftiges Bildungssystem und Fortbildungsmöglichkeiten für einen ordentlichen gesellschaftlichen Umgang wäre.
Statt euch zu freuen das sich jemand diesen Themas annimmt, lässt man seiner geistigen gequirlten Sch**** freien Lauf.
MC Donald? Im Ernst?
Eberbach ist eine tolle Stadt. Für Familien fehlen gewisse Freizeitbeschäftigung- dem stimme ich zu. Eine frische Idee für einen „schlecht Wetter“ Tag fehlt mir ein wenig.
Ich habe mal in Berlin ein Familienkaffee mit Spielen gesehen. Hat mir sehr gut gefallen, fände ich in Eberbach super.

Antwort von MB (19.02.2018 23:05)

Es gibt keine dumme Frage @Ali, es gibt nur dumme antworten wenn man die frage nicht versteht...

Antwort von Ali (20.02.2018 13:01)

@ MB: Wenn Jemand kein Deutsch richtig schreiben kann, der sollte auf Antworten verzichten. Aber darum geht es nicht, und die Frage zu verstehen ist doch überhaupt kein Thema. Es ist die Vorgehensweise des Verfassers „Familie“. Glaubt er denn ernsthaft auf die Fragen verwertbare Antworten zu erhalten? Ich glaube eher nein denn dafür ist das Thema viel zu komplex. Ich schließe mich „Papa“ an. Eberbach ist eine tolle Stadt und es gibt viele Möglichkeiten mit dem Vorhandenem etwas anzufangen, alles andere ist „nice- to- have“. Aber so ist die heutige Zeit, es stehen zwar alle möglichen Hilfsmittel der Wissensvermittlung zur Verfügung, was aber nicht zwangsläufig das eigene Denken ersetzt. Und ein „Wunschkonzert“ gibt es auch in Eberbach nicht.

Antwort von schelm (21.02.2018 08:48)

@ Ali: Wenn Jemand kein Deutsch richtig schreiben kann, der sollte auf Antworten verzichten.
Diesen Satz solltest du dir aber auch zu Herzen nehmen. (Wenn jemand kein richtiges Deutsch schreiben kann, dann sollte der auf eine Antwort verzichten = ist nur eine Alternative zu deinem Kauderwelsch)

Antwort von imu (21.02.2018 19:53)

Hallo!
Das Lustige und zugleich Traurige ist, dass nahezu alle Antwortende auf diesen Troll hereingefallen sind.
Oder irre ich mich? Ich meine, wenn man die Ortographie betrachtet, könnte man den Eindruck gewinnen, der Fragende ist sich seiner Frage sicher.
Das macht aber auch keinen Unterschied.

Antwort von imuvrini (22.02.2018 07:01)

Guten Tag zusammen!
Ich möchte mich dieser Diskussion, auch wenn ich den Initiator für trollig empfinde, mal konstruktiv stellen:
Man sollte hier eindeutig unterscheiden zwischen den Wünschen/Bedürfnissen der Eltern, die sich nach Fastfood und Bespaßung sehnen und den , denen klar ist, dass man hier in Eberbach durchaus einiges Gutes für Kinder findet, wenn man denn mal nur genau hinsieht! Wie wäre es mit einem der zahlreichen Sportangebote, Malen in der Galerie Artgerecht, Spazierengehen in den umliegenden Wäldern? Wie wäre es, den Kids beiszubringen, dass Selberkochen notwendig ist, McD eine Ausnahme, für die man gerne mal nach MOS fährt? Ganz klar fehlen Möglichkeiten für Jugendliche, die sich immer zahlreicher vor dem Bahnhof aufhalten und sich zunehmend destruktiv zeigen.Leider großteils auf Nationalitäten begrenzt. Diese Skaterbahn, von der ja immer gesprochen wird, würde nur eine Handvoll dahin locken, den überwiegenden Teil jedoch nicht.

Wenn ich könnte, würde ich den Imbiss am Bahnhofsplatz bei der Post kaufen mit seinem ansich tollen Potential und umbauen zu einem ansehnlichen (!) Treffpunkt. Musik, Fastfood, Billiard etc.. Im Sommer ein prima Biergarten, (....). Die Kundschaft ist doch schon vor Ort!

Im Sommer ließen sich in der Lauer regelmäßig Musikevents veranstallten. Das zöge auch umliegende Kundschaft an. "Jeden Freitag wird am Neckar gegrillt..."
uvm
Gruß

Antwort von Jule (22.02.2018 10:22)

Ich bin Mutter von 3 Kindern wir sind vor knapp 3 Jahren nach eberbach gezogen. Was in Eberbach definitiv fehlt ist ein Jugendzentrum.

Antwort von Sabine (12.03.2018 16:28)

Es ist doch eine sehr schöne Idee einmal bei den Eltern, Kindern oder auch den Großeltern, nachzufragen, was sie in Eberbach vermissen, oder auch gut finden.
Apropos, es wird in der Bahnhofstraße ein Spielzeugladen eröffnet.

Zurück

Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Star Notenschreibpapiere

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Metzgerei Eichhorn