WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Taxibetrieb Farhadi Eberbach

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 22. Mai 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Diskussionsforum

Hinweise
Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
Betreff: Stadthalle ist der neue Bahnho
Autor: Jens (05.05.2019 20:05)

Wir wollten heute mal mit Besuch ins Stadthallenrestaurant
.Im Eingangsbereich gegen 16 Uhr, Pärchen das auf den Bänken in der Stadthalle raucht/Wodkamix aus der Flasche trinkt.
Kurz vorm Restauranteingang fliegt auf einmal ne Bierflasche von der Empore oben . Oben, neben der Stadtbücherei halten sich 6Jugendliche auf, trinken ALk, nerven mit "Boombox"Gedöse(dank freiem WLAN in der Stadthalle...), und rauchen.Teppichboden oben
mit Brandlöchern versaut.Chips/Dönerkartons fliegen herum..
Wir sind dann woanders hin.
Und 16 Jahre alt ,war vielleicht einer von den 6.

 
Antwort von Auch mal Jung (06.05.2019 09:47)

Wo soll die Jugend hin. Was wid Ihr in der " Schlafstadt Eberbach " geboten außer Vereinen mit einem
gewissen Gruppen.- bzw Leistungszwang. Gibt es für Jugendliche überhaupt Alternativen ohne sich einem Verein, und die verlangen Jahresbeiträge, anzuschließen. Wir haben noch nichtmal ein Kino.
Von den Parteien im Gemeinderat ist auch keine Hilfe zu erwarten; die streiten sich lieber untereinander oder mit der Verwaltung / Bürgermeister.

Antwort von Oh nein (06.05.2019 10:47)

Gähn... .Was muss die Stadt denn den Jugendlichen bieten? Wie wäre es mit "selbst etwas organisieren"? Ich kann die Forderungen .. die Stadt muss aber.. nicht mehr hören. Wenn man mündige Bürgerinnen und Bürger erziehen will, muss man sie dabei unterstürzen, selbst Feste zu organisieren. Beim Runden Tisch der Jugend, der regelmäßig für die Jugend angeboten wird, kann man sich schlau machen. Klar, es gibt für junge Menschen wirklich kein Treffpunkt. Aber da muss die Jugend an den richtigen Stellen mal laut werden. In der Stadthalle mit dem Bike Bremsspuren hinterlassen, die Böden mit Brandflecken verunstalten oder nach einem Umtrunk die Flaschen und den restlichen Müll liegen lassen, ist auf jeden Fall kein Schritt in die richtige Richtung.

Aber wie wollen Menschen in die Pötte kommen, die von Kindergarten bis ins Arbeitsleben von "selbst Fehlern machen und daraus lernen" abgehalten werden. Eltern sollten endlich mal mutig und erwachsen werden und ihre Kids los lassen. Dann haben diese vielleicht den Mut für ihre Bedürfnisse einzustehen. Die schaffen das!

Antwort von hoschpes (08.05.2019 06:02)

Die Anspruchshaltung ("...die Stadt muss was bieten") an Kommune, Behörden und schlussendlich später mal an den Staat wird jungen Leuten schon früh beigebracht. Na denn....

Antwort von Lollipop (09.05.2019 10:31)

Also ich finde, Jugendliche können sich generell überall aufhalten, nur muss man sich (wie immer und überall im Leben) an Regeln halten. Wieso muss man Bieflaschen rumwerfen, rauchen, pöbeln?? Versteh ich nicht. Ich war auch mal jung und hab in einem Dorf gelebt. Da hat sich kein Gemeinderat gekümmert, ob ich nachmittags jemand zum Bespaßen hab. Wir haben uns auch getroffen, Musik gehört, gelacht, Blödsinn gemacht - bei jemandem zu Hause! Geht das heute nicht mehr. Muss da ne hippe Location geboten werden mit Bedienung und Animation? Die meisten haben doch ein Maxx-Ticket. Dann fahrt doch mal wohin, macht was in der Umgebung... Demnächst öffnet das Freibad. Allerdings - egal wo diese Jugendliche hingehen - wenn sie saufen, rauchen, pöbeln fliegen sie raus! That's life!!

Antwort von Baracke Obama (15.05.2019 19:36)

@Auch mal Jung. Ich stimme ihnen völlig zu. Eberbach ist schrecklich provinziell, verschlafen und sträubt sich grundsätzlich gegen Innovationen, die womöglich auch noch Geld kosten. Die Stadt gehört den Rentnern. Selbst mir als Ü50-iger stehen die Haare zu Berg, wie langweilig es hier zugeht. Ich kann jeden Jugendlichen verstehen, der das Weite sucht, sobald er volljährig ist. Vom Gemeinderat (….)

Zurück

Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Stellenangebot