WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
22.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Bahnhofsgebäude soll verkauft werden


(Repro/Foto: Hubert Richter)

(hr) Das Sanierungsgebiet "Stadtumbau Güterbahnhofstraße" wird in der Fläche erweitert. Der Gemeinderat ersetzte mit seinem heutigen einstimmigen Beschluss die Satzung aus dem Jahr 2006, mit der die ursprüngliche Gebietsabgrenzung festgelegt worden war (wir berichteten).

Die in der abgebildeten Karte gelb dagestellte Erweiterung umfasst das Bahnhofsgebäude und das Gelände südlich der Gleisanlagen einschließlich Bahnhofsplatz und Turnplatz mit den dortigen Gebäuden.

Grund für die Ausdehnung ist die Ankündigung der Deutschen Bahn, das Bahnhofsgebäude sowie die Parkflächen westlich und östlich davon gegen Höchstgebot verkaufen zu wollen. Die zum Verkauf stehende Gesamtfläche beträgt rund 4.400 Quadratmeter. Die Bahn hat die Immobilien bereits im Internet angeboten. Mit der Einbeziehung in das Sanierungsgebiet erhält die Stadt nun ein Vorkaufsrecht. Außerdem wurde eine Veränderungssperre verfügt, um Einfluss auf die städtebauliche Entwicklung nehmen zu können.

Der Förderrahmen für Sanierungsmaßnahmen beträgt nach wie vor 4,5 Millionen Euro. Die Stadtverwaltung wolle im kommenden Jahr einen Aufstockungsantrag stellen, erklärte Albrecht Streng vom Stadtbauamt.

25.09.08

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2008 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Stellenangebot