WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
12.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

HGE sichert sich zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt

(jc) (mr) Wichtige Punkte holte die HGE am gestrigen Abend gegen den Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt, TSV Wieblingen. Die Hausherren gingen von Beginn an sehr beherzt zu Werke. Dabei konnten sie die verbesserte Leistung aus dem ersten Rückrundenspiele bestätigen. Nach einem starken Beginn führten die Eberbacher bereits nach acht Minuten mit 4:2 und ließen in der Folgezeit nur noch zweimal in der ersten Halbzeit die Gäste ausgleichen. Nach dem 11:11 in der 21. Minute, dann eine Auszeit für die Eberbacher. Gerade zum rechten Zeitpunkt möchte man meinen, denn danach konnten sich die Gastgeber langsam aber sicher immer weiter absetzen.
Voller Einsatz in allen Mannschaftsteilen, konzentrierte Abwehrarbeit und bessere Chancenverwertung, das waren die Hauptmerkmale des Eberbacher Spiels in diesem Match. Beim 18:15 wurden die Seiten gewechselt.
Nach der Pause spielten die Hausherren konsequent Ihre Linie weiter und bauten den Vorsprung kontinuierlich aus. Sechs Tore in Folge vom 19:17 zum 25:17 waren der Grundstein für diesen Erfolg. Spätestens zehn Minuten vor Schluss war das Spiel praktisch entschieden, mit 27:20 hatte die HGE den komfortablen Vorsprung behauptet und war endgültig auf der Siegerstraße.
Mit einem sehr guten Torhüter Daniel Ackermann als Rückhalt, hatten sie den Gegner weiterhin jederzeit im Griff. Youngster Pattrick Weber wusste auf Halblinks zu überzeugen und war dreimal erfolgreich im Abschluss, Lukas Fischer mit sechs von sieben wieder ein sicherer Vollstrecker vom Punkt sowie Bert Bäck als Fels in der Brandungin der Abwehr.
Kein Leistungseinbruch, keine "berühmten zehn Minuten", das war der Garant zu diesem so wichtigen Heimsieg. Eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung brachte am Ende den, auch in dieser Höhe verdienten 30:23 Erfolg.
Am nächsten Sonntag (25.01.09 – 17:30 Uhr) tritt die erste Mannschaft der HGE zu einem weiteren "4-Punkte-Spiel beim" Tabellennachbarn in Malschenberg an.
Beide Heimspiele (Punkt- und Pokalspiel) konnten die Eberbacher für sich entscheiden, aber aller guten Dinge sind nun einmal drei.

18.01.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

Haus Waldesruh

Werben im EBERBACH-CHANNEL