WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
12.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Kleine Narren feierten im tierisch wilden Dschungel


(Foto: privat)

(bro) (hiho) Pünktlich um 14.31 Uhr öffnete sich am Sonntag, 25. Januar, der Bühnenvorhang im vollbesetzten Bürgersaal zum traditionellen Kindermaskenball der C.G. Hirschhorner Ritter e.V..

Dort konnte "Bär Balu" alias Mike Müller sehr viele schöne phantasievoll kostümierte Kinder sowie deren Eltern begrüßen und stellte auch gleich sein restliches Team, Simone als Panther "Baghira", Tina als Wolf "Akkela", Ronja als Affe "King Loui" und Nadine als "Mogli", vor.

Gleich zu Beginn begeisterte die Minigarde mit ihrem schmissigen und perfekten Gardetanz das Publikum. Nach der ersten gemeinsamen Tanzrunde marschierten die "süßen Mäuschen" der "Wonneproppen" ein. Sie tanzten sich mit ihrem "Mäuse Chacha" in die Herzen aller Zuschauer. Im Anschluss zeigte die Showtanzgruppe mit ihrem Tanz "Das Dschungelbuch", wie es im Dschungel wirklich abgeht.

Danach erklärte "Bär Balu" dem verrückten "King Loui", dass er nicht der wirkliche "King" sei und ließ das Prinzenpaar Ilona II. Und Peter II. zusammen mit Funkenmariechen Miriam und der Minigarde auf die Bühne marschieren. Zusammen mit allen kleinen und großen Narren im Saal feierten sie eine wilde Dschungelparty. Bei fetziger Musik der "King Brothers" war die Stimmung im Kurhaussaal nicht mehr zu bremsen.

Als besonderes Highlight des Nachmittags marschierte nun noch der Solistenblock auf, bei dem elf Tanzmariechen mit viel Akrobatik über die Bühne wirbelten und den Saal fast zum Kochen brachten.

Natürlich hatten sich "Balu", "Baghira", "Akkela", "King Loui" und "Mogli" noch viele lustige Spiele ausgedacht, wie z.B. das "Segeltuchspiel", das "Inselspiel", die "Löwenjagd" und "Tierisches Treffen".

Bevor nun "Baghira" nach einem dreistündigem Programm die Schlusspolonaise ausrief, bei der jedes Kind aus der Hand von Prinzessin Ilona II. und Prinz Peter II. ein Überraschungsei als Wegzehrung erhielt, bedankte sich "Bär Balu" bei seinem Kindermaskenball-Team und allen Helfern für das Gelingen dieser Veranstaltung.

05.02.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL