WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
13.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

An der Steige-Grundschule rollte es


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Wortwörtlich rasend schnell wurde dieser Tage teilweise der Unterricht an der Steige-Grundschule durchgeführt. Kein Wunder, rollten doch etwa 180 Schülerinnen und Schüler auf Inline Skates durch die Sporthalle.

Ermöglicht wurde dieses Sportevent durch die Initiative von Susanne Hartmann-Lenz, Lehrerin an der Grundschule in Eberbach-Nord. Im Dezember letzten Jahres wurde sie auf die Arge Skate-Region Rhein-Neckar sowie das Projekt "Inline Skating - Kids on Skate" der Sportregion Rhein-Neckar e.V. aufmerksam. Diese bieten zurzeit in Kooperation mit dem Deutschen Inline Skate Verband e.V. eine Schulungsoffensive an Grundschulen an, bei der die Schüler richtiges Verhalten auf ihren Inline Skates erlernen können.

Der Lehrerin ist es gelungen, Bernd Schicker, Übungsleiter beim Verband, für eine Anfängerschulung nach Eberbach zu holen. Ehrenamtlich für den Verein tätig, nahm Schicker pro Trainingstag 300 Kilometer Fahrtstrecke auf sich, um den Grundschülern den sicheren Umgang mit den Skates näher zu bringen. Die Kinder der zweiten, dritten und vierten Klassen durften mit ihren Skates und ihrer Schutzausrüstung, bestehend aus Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschützern, zwei Schulstunden lang an dem Training teilnehmen. Schüler ohne Schutzausrüstung konnten sich das fehlende Equipment von Schicker leihen, denn der richtige Schutz hat bei dem Trainer absolute Priorität.

"Die Eltern kaufen teure Inline Skates, mit denen hohe Geschwindigkeiten erreicht werden können, und vergessen teilweise die Schutzausrüstung", so seine Feststellung. Nachdem alle jungen Sportlerinnen und Sportler sowie der Übungsleiter und natürlich auch die Lehrerin das passende sichere Outfit angezogen hatten, rollte es in der Sporthalle. Selbst die wenigen Neueinsteiger, die noch nie Inline-Skates an den Füßen hatten, wirkten in kurzer Zeit fast sicher auf ihren Rollen. Schwerpunkt dieses Sicherheitstrainings ist die Unfallverhütung, denn gerade im Anfängerbereich sind die Verletztenzahlen sehr hoch, stellte der Verband fest. Auch das Kurvenfahren, Rückwärtsfahren und das Stoppen wurde erlernt. Den Kindern machte diese Art Unterricht sichtlich Spaß. Außerdem können sie sich demnächst über eine Urkunde freuen.

Infos im Internet:
www.skate-region-rhein-neckar.de
www.div-info.de

05.02.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL