WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
12.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Vorstandschaft fast komplett


C. Haaf wurde von Stadtrat Willi Dreher für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Clubhauswirt beim FC Hirschhorn geehrt. (Foto: privat)

(bro) (ka) Vorsitzender Andreas Körber konnte bei der Mitgliederversammlung am 20. März im Clubhaus neben dem ersten Stadtrat Willi Dreher auch einige Ehrenmitglieder begrüßen. Mit der Anzahl der Mitglieder an diesem Abend war Körber allerdings nicht ganz zufrieden, hatte er doch nach dem Festakt gehofft, dass noch mehr den Weg ins Vereinsheim finden würden.

Nach der Verlesung der Tagesordnung wurde an die verstorbenen Mitglieder und Freunde gedacht. Im Anschluss begann Körber mit dem Rechenschaftsbericht vom Vorsitzenden bzw. Schriftführer. In seinen Ausführungen wies er darauf hin, dass weiterhin Mitglieder gefunden werden müssen, die den Vorstand in seinen vielseitigen Arbeiten um den FC Hirschhorn aktiv unterstützen. Außerdem wäre es von Vorteil, wenn sich wieder ein sogenannte "Rentnerband" finden würde, dich sich das ganze Jahr über um die Sauberkeit rund um den Sportplatz kümmert könnten. Auch für die Mäharbeiten, die jetzt auch vom FC Hirschhorn durchgeführt werden, fehlen einige Mitarbeiter.

Viele Veranstaltungen außer den Fußballspielen wurden wieder durchgeführt. So trugen u.a. die Flohmärkte, die Move-It-Party, die Sportwerbewoche und Kerwe dazu bei, dass Kassenwartin Andrea Müller in ihrem Bericht von einem leichten Plus für das Geschäftsjahr 2008 berichten konnte. Kassenprüfer Peter Kaufmann bescheinigte Müller eine einwandfreie Kassenführung.

Jürgen Reinwald verlas im Anschluss den Bericht des Spielausschussvorsitzenden Joachim Debo. Reinwald ging auf die Trennung von Trainer Ehrmann ein, der durch Heinz Schmitt ersetzt wurde. Mit dem Klassenerhalt wurde das gesetzte Ziel in der Saison 07/08 doch noch erreicht. Mit dem neuen Trainer Jochen Bauer und Co-Trainer Sascha Rachel konnte die neu formierte junge Mannschaft zum Abschluss des vergangenen Jahres einen vorderen Tabellenplatz belegen. Auch Reinwald wies darauf hin, dass einige Personen fehlen, die den Spielausschussvorsitzenden unterstützen sollten.

Jugendleiter Rainer Heckmann setzte die Rechenschaftsberichte fort. Zwölf Betreuer für acht Jugendmannschaften sind im Einsatz. Die Jugendabteilung ist aber auch auf Spielgemeinschaften angewiesen, damit die jungen talentierten Fußballer ihren Lieblingssport ausüben können. In der D-Jugend werden Gastspieler aus Neckarsteinach eingesetzt. Die B1-Jugend betreibt eine Spielgemeinschaft mit dem SV Moosbrunn, während die A1 und A2- Jugend mit Eberbach zusammen ist. Stolz berichtete Heckmann darüber, dass man erstmals bei einer Sportwerbewoche über 50 Jugendmannschaften an den zwei Tagen begrüßen konnte, außerdem wurden fünf Hallentage in Hirschhorn durchgeführt, wobei dem Jugendleiter auffiel, dass nur wenige Hirschhorner Zuschauer den Weg in die Sporthalle fanden.

AH-Leiter Peter Kaufmann konnte im Anschluss eine positive sportliche Bilanz aufweisen, da man bei acht ausgetragenen Begegnungen fünfmal als Sieger den Platz verließ. Torschützenkönig wurde Andreas Albert, die meisten Einsätze hatte u.a. Markus Kittel. Im kameradschaftlichen Bereich konnte Kaufmann auf das Sommerfest, den 3-Tagesausflug nach Marktoberndorf und den Rundenabschluss im November zurückblicken.

Die anschließende Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2008 erfolgte einstimmig, nach dem Willi Dreher dies beantragte. Nun begannen die Neuwahlen, die durch Wahlleiter Harald Heiß eingeleitet wurden. Andreas Körber wurde einstimmig für weitere zwei Jahre von der Versammlung als erster Vorsitzender gewählt, der nun auch die Wahlleitung übernahm. Jürgen Reinwald (zweiter Vorsitzender), Andrea Müller (Kassenwartin), Joachim Debo (Spielausschussvorsitzender) Rainer Heckmann (Jugendleiter) und Carlo Haaf (Veranstaltungsausschussvorsitzender) wurden wieder gewählt.

Für den scheidenden Schriftführer Lars Albert konnte kein Nachfolger gefunden werden. A. Körber übernimmt diese Position kommissarisch, bis jemand unter den Mitgliedern bereit ist, dieses Amt zu übernehmen. In den Spielausschuss wurden Christian Wannowsky und Tobias Pätzold gewählt, und der Veranstaltungsausschussvorsitzende C. Haaf wird durch Eberhard Hafner sowie Peter Zadrazil unterstützt. Die Kasse wird vorn Lars Albert und Uwe Kölbl geprüft.

Beim Tagesordnungspunkt Verschiedenes wurde C. Haaf für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Clubhauswirt beim FC Hirschhorn durch den ersten Stadtrat Willi Dreher mit der silbernen Ehrennadel und einer Urkunde der Stadt Hirschhorn geehrt.

Wortmeldungen zu Verschiedenes gab es keine, somit konnte Andreas Körber nach rund 75 Minuten die Versammlung schließen. Im Anschluss fanden sich doch noch einige Mitglieder, die im März für Sauberkeit um den Sportplatz sorgen wollen.

22.03.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL