WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
13.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Weißer Sonntag in der Pfarrkirche St. Maria Waldbrunn


"Jesus – die Brücke zwischen Himmel und Erde" lautete das Motto der Waldbrunner Erstkommunikanten bei ihrem Weißen Sonntag heute. Das Foto zeigt die Waldbrunner Kommunionkinder zusammen mit dem Pfarrer Pavo Ivkic. (Foto: Thomas Baumgartner)

(tb) Wie in vielen katholischen Kirchengemeinden schon bereits am Sonntag nach Ostern, feierte man heute in der kath. Pfarrkirche St. Maria in Waldbrunn die Erstkommunion. So waren insgesamt 16 Jungen und Mädchen zur ersten Teilnahme am Mahl Gottes eingeladen.

Monatelang hatten sich die Kommunionkinder mit ihren Kommuniongruppenleitern, Gruppenmüttern und ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern vorbereitet, um diesen Tag der Aufnahme in die Gemeinschaft der Christen und der Freundschaft mit Jesus feierlich zu begehen und das Sakrament der Ersten Heiligen Kommunion zu empfangen. Ein Höhepunkt auf dem gemeinsamen Weg war ein Wochenende der Besinnung im Schönstatt-
Zentrum Mariengart in Waldstetten, wo die Kinder auf das Sakrament der Versöhnung, die Beichte und natürlich auf ihre erste heilige Kommunion vorbereitet wurden.

So konnten es die Kommunionkinder kaum erwarten, bis sie an "ihrem" Sonntag zusammen mit Pfarrer Pavo Ivkic feierlich in die Pfarrkirche St. Maria einziehen konnten. "Jesus – die Brücke zwischen Himmel und Erde" lautete das Motto der Waldbrunner Erstkommunikanten, welches mit einem großen Bild vor dem Altar versinnbildlicht wurde.

Folgende Kinder konnten heute in der Pfarrkirche St. Maria in Waldbrunn das Sakrament der Erstkommunion empfangen : Marius Kaiser, Lilli Schmitt, Katharina Vogl. (Strümpfelbrunn), Lena Haas (Mülben), Matthias Bauer, Lana Baumbusch, Maria Meder, Constanze Schreck, Tim Strohm (Ober- und Unterdielbach), Lukas Braun, Jasmin Tschida (Schollbrunn), Sebastian Adamiok, Jonas Bayer, Leonie Frommhold, Pauline Hehl und Melanie Wrobel (Waldkatzenbach).

Die Kommunionkinder und deren Eltern haben sich entschlossen, in diesem Jahr anstatt der sonst üblichen Dankgeschenke einen Geldbetrag an das Paulusheim zu spenden. Das Paulusheim ist ein Kinder- und Jugendheim in Heidelberg mit einer Außenstelle in Eberbach.




26.04.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL