WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
12.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Musik-AGs des HSG präsentierten sich


Auf dem oberen Bild die Chor-AG der Klassenstufen 7 und 8 mit ihren Solistinnen und Frank Reinbold am Klavier. Unten v.l. die Rock-AG I, Klarinettistinnen der Big Band und die Rock-AG II "Laid Back". (Fotos:Wörner)

(tw) Die Musik-Arbeitsgemeinschaften des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach gaben am Donnerstagabend in der Michaelskirche im Rahmen des diesjährigen Schulkonzertes einen Einblick in die vielfältige musikalische Arbeit an ihrer Schule.

Einmal mehr betonte HSG-Schulleiter Helmut Schultz bei seiner Begrüßung die Wertigkeit einer musisch ästhetischen Ausbildung wie sie traditionell am HSG nicht nur im Musikzug gepflegt werde. Dies sei im Rahmen einer ganzheitlichen Bildung eine Selbstverständlichkeit. Schultz bedankte sich bei den zahlreich erschienenen Eltern und Verwandten, den Freunden und Gönnern der Schule, den Lehrern und Schülern, besonders aber bei den Mitwirkenden. Er bedankte sich auch bei den Beteiligten von außerhalb für die organisatorische und finanzielle Unterstützung und bei der evangelischen Gemeinde für die Nutzung der Kirche.

Mit den Titelmelodien aus "Die Sendung mit der Maus" oder "Das letzte Einhorn" begeisterte das Unterstufenorchester unter der Leitung von Liv Knecht nicht nur die jungen Zuhörer.
Weiter ging es mit dem Unterstufenchor (Klassen 5/6) und der Chor-AG 7/8 von Frank Reinbold. Die Jüngsten ließen im Chorraum den "Murmelentenmausefüßler" frei. Mit seinen Solopartien bei "The Lion sleeps tonight" wurde Freddy Hamed spontan zum Publikumsliebling und für "Das ist Swing" hatten Catharina Neuer und Rebecca Vay (beide Klasse 5b) eine 3. Strophe geschrieben.

Der Chor aus den Klassenstufen 7/8 hatte sich altersgemäß, und bei einer Zusammensetzung aus hauptsächlich Mädchen, wen wundert es, die Robbie Williams Titel "Angels" und "Raod to Mandalay" ausgesucht. Bei „California Dreaming“ singt Leonie Schreck ihre Solopartie von Ann-Kathrin Sigmund auf der Querflöte begleitet, bevor erneut der Unterstufenchor nach vorne kommt. Die Klassenstufen 5 bis 8 gemeinsam füllen nun die ganze Breite des Chorraumes aus und es wird beschwingt mit "Summertime" und "I got rhythm".

Mit "Valse Criollo", "Tango" und "Milonga" huldigte das Salonorchester unter der Leitung von Liv Knecht dem argentinischen Komponisten Diego Collatti.

Vom Kammerorchester des HSG geleitet von Dieter Kaiser gab es Spirituals und Gospels. In "Certainly Lord" hatten hier die Solistinnen Stephanie Hiller und Nicole Kropmaier ihren Part.

Matthias Hauck, für alte HSG Konzertbesucher das neue Gesicht unter den Musikpädagogen, leitet oder bei diesem Genre besser betreut die beiden Rock AGs.
Von der AG I, musikalisch manchmal noch etwas zurückhaltend aber mit versierter Sängerin gab es "Zombie" (Cranberries) und "Sweet dreams" (diesmal Marilyn Manson). Die Mitglieder der Rock AG II oder „Laid Back“ schon etwas älter und bereits routinierte Musiker mit Bühnenerfahrung die ihre Songs "Come Together" (Lennon/Mac Cartney) oder "Otherside" (Red Hot Chilli Peppers) eigenwillig interpretieren.

Ein Highlight, die Big Band des HSG, spielte zwischen den beiden Rock AGs. Die Stützen dieser Formation sind einige „feste Größen“ unter anderem aus Bläsergruppierungen der mit dem HSG kooperierenden Eberbacher Musikschule oder dem Posaunenchor Eberbach. Unter der Leitung von Jutta Gewahl glänzten die jungen Musiker mit Titeln wie "Fly me to the moon" (Bart Howard) oder "It´s still rock an roll to me" (Billy Joel).

16.05.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL