WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
13.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Musiktalente beeindruckten in der Sparkasse in Eberbach


links: Anna Zeiß; Mitte: das junge Duo Franziska Speth und Johannes Röckel; rechts: die Musiker des "Galm Projekt" mit Frontfrau Marina Galm. (Fotos: Nicol Kolbe)

(ko) Viele Musikbegeisterte fanden am vergangenen Mittwochabend den Weg in die Sparkasse Neckartal-Odenwald, um beim 6.Talent-Forum dabei zu sein. Angekündigt waren die Musikerinnen und Musiker von der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen und das „Galm-Projekt“ von der Musikschule Eberbach.

Sparkassendirektor Gerhard Stock begrüßte die anwesenden Gäste und brachte zum Ausdruck wie sehr sich die Sparkasse Neckartal-Odenwald allen Musikschulen im Geschäftsgebiet verbunden fühlt. Die Musikschulen der Region werden finanziell und ideell gefördert, und durch die hervorragenden Platzierungen der Schülerinnen und Schüler in den regionalen und überregionalen Wettbewerben wird das Ergebnis dieser Unterstützung deutlich. So erhalten die Musikschulen beispielsweise die Erlöse aus dem Weihnachtskonzert als Spende, und auch das Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ ist ein wichtiger Baustein der Nachwuchsförderung der Sparkasse Neckartal-Odenwald, die den jungen Musikerinnen und Musikern dadurch die Teilnahme an diesem bedeutenden Wettbewerb ermöglicht.

Die Künstler des Abends waren Anna Zeiß, Franziska Speth und Johannes Röckel, allesamt Akkordeonschüler aus der Klasse von Nelli Wirch der Joseph-Martin-Kraus Musikschule Buchen.

Die 19jährige Anna Zeiß hat bei einer Vielzahl von Wettbewerben, zum einen bei „Jugend musiziert“ aber auch bei nationalen und internationalen Akkordeonwettbewerben, eine große Zahl von vorderen Preisen errungen. Anna Zeiß beherrscht ihr Instrument, und man hat das Gefühl es wird lebendig in ihren Händen, was sie beispielsweise bei Allemande und Gigue aus „Französische Suite No. 3“ von J.S. Bach ebenso eindrucksvoll unter Beweis stellte wie bei dem Choral von W. Wecker oder dem schwungvollen „Take Five“ von P. Desmond.

Das Duo Franziska Speth und Johannes Röckel, beide 12 Jahre jung und ebenfalls aus der Akkordeonklasse von Nelli Wirch, machten 2008 mit einem 2.Preis beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Karlsruhe erstmals auf sich aufmerksam. Ihren größten Erfolg verbuchten die beiden beim Deutschen Akkordeonwettbewerb 2009 wo sie sich einen Bundespreis mit dem Prädikat „ausgezeichnet“ erspielten.

Dann kam der Höhepunkt des Abends bei dem die Zuhörer „ordentlich etwas auf die Ohren bekamen“, wie Gerhard Stock in seiner Begrüßungsrede bereits angekündigt hatte. Die Band „Galm Projekt“ der Musikschule Eberbach um die Sängerin Marina Galm beeindruckte durch ihre enorme stilistische Vielfalt und die frisch-freche Interpretation von Jazz, Soul und Pop Songs. Obwohl noch erst am Anfang ist die Band mit illustren Mitgliedern, allesamt ehemals aus der Musikschule Eberbach, hochkarätig besetzt. Frederick Schmidt am Piano ist Mitglied im Landesjugendorchester Baden-Württemberg, die Bassistin Clara Däubler ist Trägerin des Kulturpreises der Stadt Eberbach ebenso wie ihr Kollege am Schlagzeug Patrick Schneider. Die Gitarre spielte Christopher Dietz, Auszubildender bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald. Mit „Eye of the Tiger“ von Survivor, „Natural Woman“ von Aretha Franklin und „Country Roads“ von John Denver“ waren ganz neue, rockige Töne in der Sparkasse zu hören. Nach „Roxanne“ von The Police warf Marina Galm die roten Pumps von den Füßen und lief zu Hochform auf.

Als Zugabe gesellte sich Anna Zeiß zu den Bandmusikern und zusammen improvisierten und interpretierten sie „Take Five“ von P. Desmond und alle bestanden diese Herausforderung mit Bravour. Mit langanhaltendem Applaus bedankte sich das Publikum für den eindrucksvollen Abend.

18.07.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

THW

Haus Waldesruh

Werben im EBERBACH-CHANNEL