WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
13.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Musik und Malerei - Konzert mit Hartmut Tramer und Ronald Autenrieth


V.l. : Wolfgang Bloch (Film), Hartmut Tramer (Malerei, Orgel) und Ronald Autenrieth (Stage-Piano). (Foto: privat)

(bro) (rau) Am Montag, 5. Oktober, gestalten Hartmut Tramer (Orgel) und Ronald Autenrieth (Stage-Piano) im Foyer des Eberbacher Rathauses ein audio-visuelles Konzert mit Musik und Projektion bei freiem Eintritt. Beginn ist 19.30 Uhr, das Motto des Konzerts im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe "20 Jahre Friedliche Revolution" lautet "Mauern".

Mauern gibt es viele, manche existieren in den Köpfen. Denkblockaden, Isolation, Vorurteile, Ängste, manchmal auch Borniertheit sind die Mauerbauer. Mauern können schützen oder blockieren, manchmal werden sie niedergerissen oder zerfallen von selbst.

Autenrieth, der als Komponist für namhafte Musikverlage arbeitet, beginnt mit dem Klavierstück "1947" von Rudolf Petzold. Der Eberbacher Arzt, Maler und Organist Tramer präsentiert seine gewohnt farbigen und intelligent zusammengestellten Collagen "Die Wand" und "Die Gedanken sind frei". Themen wie Isolation und innere Emigration, aber auch die Kraft der Sehnsüchte und Gedanken spielen eine Rolle.

Der zweite Konzertteil verspricht Spannung und Nervenkitzel, wenn Musik auf Malerei trifft: Im abgedunkelten Foyer spielt zunächst Ronald Autenrieth die Uraufführung seines Klavierzyklus "Und das Volk schrie" nach den biblischen Texten von Josua zur Projektion einer eigens von Hartmut Tramer angefertigten ausdrucksstarken Bilderfolge. Den Höhepunkt des Abends bildet ein experimenteller Kurzfilm "Die Mauer", den der Kunstlehrer Wolfgang Bloch nach Tramers musikalischer Dramaturgie gedreht hat. Er wird live an der großen digitalen Viscount-Orgel von der Treppenhausempore herab vertont.  

10.09.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Haus Waldesruh

Werben im EBERBACH-CHANNEL