WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
12.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Sieg für die VfB E1- und E2-Jugend, E3 verliert in Nußloch

(bro) (fm) Für alle drei E-Jugendmannschaften des VfB Eberbach begann am Freitag, 18. September, die neue Saison. 30 Kinder, sechs Betreuer und viele Eltern machten sich auf den Weg nach Rohrbach/Boxberg und Nußloch.

Die E1 musste gegen das E1-Team von TB Rohrbach/Boxberg antreten. In der ersten Hälfte tat sich das Team von G. Riehl noch recht schwer und musste mit einem 1:2-Rückstand in die Pause gehen. Die frühe Führung der Gastgeber konnte D. Heck zum 1:1 ausgleichen. In Hälfte zwei konnte man seine Chancen besser nutzen, und vor allem F. Kirschenlohr konnte bei seinem Comeback überzeugen. Antreiber Elias Wolf traf zum 2:2. Durch eine Undiszipliniertheit dezimierte sich das Team aus Rohrbach selbst. Mit einem Mann mehr ließ man nun Ball und Gegner laufen und erhöhte schnell auf 4:2. Torschützen waren D. Heck und M. Riehl. Kurz vor Schluss konnte Rohrbach nur noch auf 3:4 verkürzen.

Ebenfalls in Rohrbach musste der jüngere Jahrgang des VfB gegen die E2 antreten. Spielerisch hoch überlegen rollte Angriff auf Angriff auf das Tor der Gastgeber zu. Ging man in der ersten Hälfte noch recht fahrlässig mit den Torchancen um, konnte man in den zweiten 25 Minuten dies stark verbessern. Den Torreigen eröffnete J. Gugau nach fünf Minuten. N. Mutschler mit einem schönen Weitschuss und wiederum J. Gugau mit einem Kopfballtor konnten zum 3:0 Halbzeitstand einnetzen. Die durchaus gute Leistung in der ersten Hälfte konnte man in der zweiten noch toppen und gewann mit den "Betreuern" von TB Rohrbach/Boxberg neue Fans dazu. Aus einer sicheren Abwehr um die starken J. Schölch und P. Hauber heraus trieben die beiden "Außenstürmer" Heimpel und Mutschler das Offensivspiel nach vorne. Das Resultat waren schön herausgespielte Treffer von J. Heimpel (viermal), N. Mutschler (zweimal) und J. Schölch. Einmal war auch Torwart L. Schlick machtlos und musste den Treffer zum 10:1-Endstand hinnehmen.

Die dritte E-Jugendmannschaft des VfB Eberbach trug ihr erstes Punktspiel in Nußloch aus. Leider musste man mit 12:3 eine doch recht deftige Niederlage einstecken. Jedoch machte die gute zweite Halbzeit Hoffnung auf bessere Ergebnisse. Körperlich war man dem Gastgeber stark unterlegen, und so wechselte man mit 1:7 die Seiten. Der beste "blau-weiße" Spieler an diesem Tag, Aaron Münch, konnte den einzigen Treffer in der ersten Hälfte erzielen. Im zweiten Abschnitt fand man aber immer besser ins Spiel und bot dem Gegner Paroli. Selbst konnte man noch zwei Treffer durch A. Münch und M. Olbert erzielen, mußte aber auch noch fünf Gegentreffer hinnehmen.

21.09.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Haus Waldesruh

Werben im EBERBACH-CHANNEL