WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
25.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Bestes Saisonergebnis seit 14 Jahren

(bro) (fw)Am Samstagabend fand der letzte Spieltag der Oberligasaison 2009/2010 statt. Nach dem Sieg gegen den Tabellenzweiten USC Heidelberg musste der TV Eberbach am Samstag in eigener Halle gegen den Tabellenvierten TUS Durmersheim antreten. Neben Außenangreifer Jens Ramsperger musste Coach Steffen Scheible für die Begegnung auf Libero Timo Goes verzichten, der sich beim Aufwärmen eine Fußverletzung zuzog. Die Position des Liberos übernahm Thorsten Grimme, der sonst üblicherweise auf der Diagonalposition agiert.

Nach einem ausgeglichenen Beginn konnte sich der TV Eberbach im ersten Durchgang mit 23:20 Punkten von seinem Gegner absetzen. Eine Aufschlagserie sowie eine Schwächephase des TVE brachte die Gäste jedoch wieder ins Spiel und führte zum Satzverlust mit 23:25 Punkten.

Auch der zweite Spielabschnitt verlief über weite Strecken sehr ausgeglichen. Beide Teams zeigten eine solide Leistung und lieferten sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen, das sich erst in der "Verlängerung" entscheiden sollte. Am Ende wurde die größere Entschlossenheit des Eberbacher Teams mit dem 29:27-Satzgewinn belohnt.

Nach dem 1:1-Zwischenstand gelang der Eberbacher Mannschaft im dritten Durchgang eine deutliche Leistungssteigerung. Durch mehrere Aufschlagserien sowie eine insgesamt geschlossene Mannschaftsleistung konnte der TVE eine 16:6-Führung herausspielen. Im weiteren Verlauf schien die Gegenwehr das Gastmannschaft gebrochen, sodass die Heimmannschaft einen klaren Satzgewinn mit 25:11 Punkten feiern konnte.

Durch gute Aufschläge setzte der TVE die TUS Durmersheim auch im vierten Satz konsequent unter Druck und ging mit 14:4 Punkten in Führung. Diese Führung ließ sich das Eberbacher Team nicht mehr nehmen und entschied den dritten Satz in Folge für sich. Der Durchgang endete mit 25:18 für Eberbach, wodurch der 3:1-Erfolg für die Heimmannschaft besiegelt wurde.

Mit einem verdienten Sieg gegen den direkten Verfolger bestätigte der TV Eberbach den dritten Tabellenplatz und sicherte sich damit das beste Saisonergebnis seit 14 Jahren.

31.03.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Catalent

midori.solar

Werben im EBERBACH-CHANNEL