WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
17.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Stadthalle wird zum Kinosaal

(bro) (stve)Das Mobile Kino gastiert am Donnerstag, 15. April, in der Stadthalle Eberbach mit folgendem Programm:

15 Uhr: Alvin und die Chipmunks 2
Die niedlichen Streifenhörnchen sind wieder unterwegs - und treiben es noch wilder wie im ersten Teil. Sie benutzen den Mixer als Karussell, machen Quatsch in der Schule und bekommen auf einmal Konkurrenz von einer weiblichen Rockband: die Chipettes Jeanette, Brittany und Eleanor. Diese werden von Ian Hawke gemanagt, der ein mieser Halsabschneider ist und der penetrant die Rivalität zwischen den beiden Bands schürt. Doch am Ende merken die Jungs, dass die Mädels gar nicht so schlecht sind, und dass sie zusammen ein fantastisches Musicalteam abgeben.

FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 88 Minuten

17 Uhr: Sherlock Holmes
Seinen Ruf erwarb sich Sherlock Holmes dadurch, dass er selbst die kniffligsten Kriminalfälle löst. Mit seinem unerschütterlichen Partner Dr. John Watson kommt der berühmte "beratende Detektiv" flüchtigen Verbrechern auf die Spur, indem er sich auf seine unschlagbare Beobachtungsgabe ebenso verlässt, wie auf seine erstaunlichen Schlussfolgerungen und die Kraft seiner Fäuste. Nach einer Serie brutaler Ritualmorde gelingt es Holmes und Watson im letzten Moment, ein weiteres Opfer zu retten und den Mörder zu stellen: Es ist Lord Blackwood, der keinerlei Reue zeigt - im Gegenteil. Er brüstet sich damit, dass er offenbar mit übernatürlichen Kräften im Bunde steht, und dass er nach seiner Hinrichtung auferstehen würde. Holmes und Watson versuchen Blackwoods tödliches Komplott zu vereiteln und geraten dabei ins Reich der schwarzen Magie.

Arthur Conan Doyles berühmteste Figuren kehren in einer dynamischen und aktionsreichen Kinoversion auf die Leinwand zurück.

FSK: ab zwölf Jahren - Länge: 128 Minuten

20.00 Uhr: Die Schachspielerin
Helene Bonnaire, eigentlich ein Zimmermädchen im Hotel und Putzfrau beim kauzigen Dr. Kröger (Kevin Kline), kam für ihren Mann vor langer Zeit nach Korsika und ist zufrieden, auch wenn die Liebe nicht mehr brennt und die Tochter ihr manchmal den Job und mangelnde Bildung vorwirft. Alles ändert sich, als sie morgens beim Bettenmachen ein Pärchen auf dem Balkon beobachtet, das beim Schachspielen Zärtlichkeiten austauscht. Da klingt etwas lang Vergessenes und Verdrängtes in ihr an, und sie beschließt, das Königsspiel zu lernen.

In ihrem Debütfilm erzählt Caroline Bottaro nach dem Erfolgsroman von Bettina Henrichs die Metamorphose vom fleißigen Lieschen und genügsamer Ehefrau zu einer um Selbstständigkeit und Freiraum kämpfenden Frau, die ihr Leben umkrempelt und am Ende nicht nur souverän ein Schach-Turnier gewinnt, sondern auch Selbstsicherheit und strahlende Weiblichkeit. Das Schachspiel ist dabei Leidenschaft, Kommunikations- und Verführungsinstrument. Einfach frappierend mit welcher Bestimmtheit eine filigrane und fragile Bonnaire die Kluft zwischen Arbeiterschicht und Bourgeoisie demonstriert und zielgenaue Dialoge soziale Realität umreißen, ein Bild französischer Wirklichkeit zeichnen.

Allein die Szenen, in denen sich ein anfänglich snobistischer Kevin Kline und eine anfänglich unsichere Bonnaire Zug um Zug im Spiel und im Gefühl bis zum Schachmatt messen, lohnen den Kinobesuch. Eine herausragende Kameraarbeit mit beeindruckende Landschaftsbilder von Korsika komplettieren das Kinovergnügen.

FSK: ab sechs Jahren - Länge: 105 Minuten

31.03.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

midori.solar