WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
19.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Abnehmen durch mehr Bewegung


Rechts Prof. Gerhard Huber, Werner Janowicz und Bürgermeister Gottfried Görig bei der Eröffnung des Deltaparcours (v.l.). (Fotos: Claudia Richter)

 Video ansehen

(cr) Der deutschlandweit erste "Deltaparcours" wurde heute in Beerfelden seiner Bestimmung übergeben.

Das DELTA-Prinzip erkläre den Unterschied zwischen Energieaufnahme und -verbrauch im Hinblick auf Gewichtsreduzierung, so Professor Gerhard Huber vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg (ISSW). Die deutsche Bevölkerung werde - trotz weniger Kalorienaufnahme - immer dicker, so Huber. Der Hauptgrund sei zu wenig Bewegung im Alltag. "Früher sind wir 20 Kilometer am Tag gelaufen. Heute werden selbst Kinder in den nahegelegenen Kindergarten gefahren. Um abzunehmen müssen wir uns mehr bewegen", sagte Huber. Schon ein 30-minütiger flotter Spaziergang täglich könne bei einer 75 KG schweren Person zu einer Gewichtsreduzierung von rund 7 Kilogramm pro Jahr führen, versicherte der Professor den anwesenden Gästen.

Der in Beerfelden und Umgebung als Trimmpfad bekannte Rundweg beim Naturparkplatz an der Straße nach Rothenberg wurde vor über 30 Jahren von dem ortsansässigen Friseur Heinrich Hofmann angeregt. Der zwischenzeitlich in die Jahre gekommene Pfad wurde von der Stadt auf Initaitve von Therapeut Werner Janowicz für rund 20.000 Euro nach den neuesten sportwissenschafltichen Gesichtspunkten in Zusammenarbeit mit dem ISSW überarbeitet und neu gestaltet.
Finanziert wurde der Parcours aus Geldern im Rahmen des Konjunkturprogramms des Landes Hessen, der Stadt Beerfelden sowie zahlreichen Sponsoren aus der Beerfeldener Geschäftswelt.

Beerfeldens Bürgermeister Gottfried Görig betonte bei der Eröffnung, dass der Delta-Fitness-Pfad weiterhin kostenlos genutzt werden könne. Der Parcours sei mit seiner Gesamtlänge von 2 Kilometer so konzipiert, dass dort auch von den Krankenkassen anerkannte Kurse durchgeführt werden könnten. Für die Sportlerinnen und Sportler stehen insgesamt fünf aktive Stationen sowie eine Informationsstation zu Verfügung.

Im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern des öffentlichen Lebens sowie dem Kreisbeigeordneten Hubert Drews in Vertretung von Landrat Dietrich Kübler eröffnete Görig am Vormittag den ersten deutschen Delta-Fitness-Parcours offiziell. Aufgrund des schlechten Wetters der vergangenen Wochen sei der Rundweg noch nicht ganz fertig gestellt, "aber das wird in den nächsten Tagen erledigt", freute sich das Stadtoberhaupt.

Den Standort des Deltaparcours sehen Sie hier:

Deltaparcours Beerfelden auf einer größeren Karte anzeigen

06.06.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

midori.solar