WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
25.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Pfad zum Zitterkopf gerichtet - Neue Ruhebank mit Blick ins Ittertal


Die Soldaten nach getaner Arbeit mit Revierleiter Hubert Richter (l.) vom Kreisforstamt. (Foto: Claudia Richter)

(cr) (rnk) Regelmäßig kommen seit vielen Jahren britische Soldaten von der 23. Amphibious Engineer Squadron aus Hameln nach Eberbach, wo sie im Rahmen von Workcamps gemeinnützige technische Arbeiten verrichten.

In diesem Jahr waren die „Royal Engineers" erstmals auch im Staatswald bei Eberbach tätig. In Gaimühle richteten und verbreiterten sie einen alten Fußpfad, der von der Kreisstraße 4114 (Reisenbacher Straße) in Höhe der Abzweigung Höllgrundstraße hinauf führt in Richtung Zitterkopf. Über diesen Pfad lässt sich in kurzer Zeit ein Waldweg erreichen, auf dem man abseits der Straße in Richtung Friedrichsdorf wandern kann.

Auf halber Höhe des Aufstiegs setzten die englischen Pioniere auch eine Sitzbank, die in der Werkstatt des Kreisforstamts in Moosbrunn aus Douglasienholz hergestellt wurde. Die an dieser Stelle nach einem Verkehrssicherungshieb neu entstandene Aussicht auf das Ittertal lädt zur Rast auf der bequemen Sitzbank ein.

10.07.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Catalent

midori.solar

Werben im EBERBACH-CHANNEL