WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
25.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Lernortkooperation ermöglicht frühe berufliche Erfahrungen


V.l.: Fachlehrer Günter Emig, Realschulrektorin Regine Sattler-Streitberg und Schulleiter Martin Staniczek (TFS). Vierter von re.: Fachlehrer Fabian Fahr. (Foto: privat)

(bro) (rd) Die Zusammenarbeit von allgemeinbildenden Schulen mit der beruflich orientierten Theodor-Frey-Schule gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die sehr gut ausgestatteten Werkstätten und die motivierten Fachlehrer ermöglichen es, Schülern anderer Schulen Einblicke in interessante Berufe zu gewähren. Die dabei gewonnenen praktischen Erfahrungen erleichtern die Suche nach einem Ausbildungsplatz und tragen wesentlich zur Erhöhung der Berufswahlkompetenz bei.

So konnten auch in diesem Jahr wieder elf Schüler der siebten und achten Klassen der Realschule Eberbach als Zusatzangebot im Fach Technik für 30 Schulstunden jeweils am Mittwochnachmittag nach dem offiziellen Unterricht in der Lehrwerkstatt der Theodor-Frey-Schule unter fachkundiger Anleitung der Fachlehrer Fabian Fahr und Günter Emig einen Basiskurs für Holztechnik absolvieren. Einige Schüler nahmen bereits zum zweiten Mal teil und, wie sie berichten, hat ihnen das Projekt sehr viel Spaß gemacht.

Ziel des Kurses war, den Schülern einen Eindruck von der Arbeit eines Schreiners bzw. Zimmerers zu vermitteln, indem sie die wichtigsten Methoden der Holzbearbeitung kennen lernten und praktisch anwendeten. Als "Gesellenstück" stellten sie eine "gerade, einläufige, halbgestemmte Treppe" her, die sie am Ende des Projekts stolz präsentierten.

Zum Abschluss in der vergangenen Woche erhielten die Teilnehmer von Fabian Fahr ein Zertifikat über den erfolgreichen Abschluss eines "Basiskurses zur handwerklichen Ausarbeitung von Holztreppen". Rektorin Regine Sattler-Streitberg von der Realschule und Schulleiter Martin Staniczek von der Theodor-Frey-Schule beglückwünschten die Schüler und versprachen, die erfolgreiche Kooperation zwischen den beiden Schulen in der Zukunft noch weiter auszubauen.

15.07.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Catalent

midori.solar

Werben im EBERBACH-CHANNEL