WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
17.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Niederlage in Neustadt

(bro) (rh)Nach drei Siegen in Folge trat der SV Beerfelden am vergangenen Sonntag in Neustadt beim dort beheimateten TSV an.

Zu Beginn der Partie war man den Platzherren leicht überlegen und ging folgerichtig auch nach zwölf Minuten in Führung. Ein schönes Zuspiel von Roland Hartmann verwertete Lars Weiss zum Führungstreffer. Leider verlor man im Anschluss an die Führung etwas den Faden und ließ Neustadt besser ins Spiel kommen. Bis zur Pause nutzten die Unterzenter die leichten Vorteile jedoch glücklicherweise nicht aus. Erst nach dem Seitenwechsel musste der SVB den Ausgleichstreffer hinnehmen. Ein Freistoß von der halblinken Seite wurde lang und länger und trudelte an der verdutzten Beerfelder Hintermannschaft vorbei ins Netz (65.). Eine weitere Unaufmerksamkeit im Defensivspiel des SVB nutzte die Heimelf dann zum Leidwesen der Schwarz-Gelben sogar noch zum Siegtreffer - Lewan Dowski hatte mit einem geschickten Heber getroffen (76.). In der Schlussviertelstunde warf Beerfelden dann noch einmal alles nach vorne, Zählbares kam jedoch nicht dabei heraus. Passend zum eher dürftigen Auftritt des SVB war auch die Leistung des Unparteiischen, die darin gipfelte, dass er Beerfeldens Spielertrainer Alexander Sigmund vorzeitig mit dem "roten Karton" zum Duschen schickte.

Bleibt zu hoffen, dass der SVB aus dieser Niederlage seine Lehren zieht und in den Matches beim TSV Sensbchtal sowie im Kerweheimspiel gegen Michelstadt 1b wieder eine bessere Leistung abruft.

Reserve:
Bereits am Freitag trat die Reserve zu ihrem Auswärtsspiel bei der TSG Steinbach 1c an. Auch dort setzte sie den momentanen Lauf fort und siegte verdientermaßen mit 2:1. Die Treffer erzielten Rainer Salomon und Timo Trumpfheller.

Vorschau:
Mittwoch, 29. September, um 19 Uhr: TSV Sensbachtal 1a - SV Beerfelden 1a
Samstag, 2. Oktober, um 14.15 Uhr: SV Beerfelden 1b - GSV Breitenbrunn 1b
Samstag, 2. Oktober, um 16 Uhr: SV Beerfelden 1a - VfL Michelstadt 1b

F-Jugend: Eine englische Woche liegt hinter der F-Jugend des SV Beerfelden. Unter der Woche gab es gegen die JSG Rothenberg/Finkenbachtal eine 2:5-Niederlage, bei der Emre Kanat zweimal traf. Am Samstag ging es zum Auswärtsspiel nach Mossautal. Dort boten die Jungs eine tolle Leistung und siegten verdientermaßen mit 4:1. Mann des Tages war dabei zweifellos Dennis Brauch, der alle vier Treffer für den SVB erzielte.

Jungen und Mädchen, die sich der von Dennis Hemberger betreuten Truppe anschließen möchten, sind jederzeit im Training willkommen. Das F-Jugend-Training (Jahrgänge 2002/2003 und jünger) findet dienstags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr in der Stried statt. Parallel dazu trainiert auch die Wolfgang Böhm gecoachte E-Jugend (17.30 Uhr bis 19 Uhr / Jahrgänge 2000/2001) und freut sich über neue Mitspieler oder Mitspielerinnen.

26.09.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

midori.solar