WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
17.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

FC Hirschhorn - SV Altneudorf 2:2

(bro) (tk) Am vergangenen Sonntag traf der FC auf den Tabellennachbarn aus Altneudorf. In einer ereignisarmen ersten Hälfte kamen die Heimmannschaft sowie die Gäste aus Altneudorf zu wenigen, jedoch guten Chancen, die aber keiner der Spielteilnehmer nutzen konnte. Hirschhorn bemühte sich um einen gepflegten Spielaufbau, war jedoch oft nicht in der Lage, den entscheidenden Pass zu spielen. Unmittelbar vor der Halbzeitpause erzielte Simon Schön, in Szene gesetzt durch Florian Bergmann, den Führungstreffer für die Platzherren aus Hirschhorn. Nach dem Wiederanpfiff vergingen erneut nur wenige Minuten bis zum Ausgleichstreffer der Gäste. Torschütze Phillip Heinrich nutzte eine unkonzentrierte Phase der Hirschhorner nach einem Eckball. In der Folge erarbeiteten sich die Gäste einen spielerischen Vorteil. In Führung ging jedoch entgegen dem Spieltrend erneut Hirschhorn durch Daniel Kehrer nach 59 gespielten Minuten. Zunehmend litt der Spielfluss durch viele Fouls, jedoch lebte das technisch unattraktive Spiel durch die aufkommende Spannung. In Spielminute 77 war es Jesse Mages, der erneut für die Gäste die Partie ausglich und für den Endstand sorgte.

Es spielten: TW Marcus Weis, Jan Kloster (Marco Herbig), Sören Schreyer, André Kuhn, Daniel Kölbl, Florian Bergmann, Marcel Heiß (Pascal Schenk) (Ronny Schatzer), Simon Schön, Steffen Kittel, Marcel Fink, Daniel Kehrer. Weiter im Kader: Michael Stelter.

Vorschau Kreisklasse A:
Am kommenden Freitag, 1. Oktober, trifft der FC Hirschhorn auswärts auf den FC Bammental. Anpfiff: 19 Uhr in Bammental.

E-Jugend: FC Hirschhorn - SG Lobenfeld 6:4
Eine von Beginn an spannende Partie erwartete die Zuschauer am letzten Samstag beim E-Jugend Duell der Hirschhorner gegen die SG Lobenfeld. Gleich zu Beginn starteten die Gäste einen Angriff auf das Hirschhorner Tor, kamen aber nicht am Torwart vorbei. Sofort konterten die Hirschhorner, und Jonas Außenhofer traf nach
einer perfekten Vorlage von Yannick Heinzmann zum 1:0. Die SG Lobenfeld konnte kurz darauf zum 1:1 ausgleichen. Nach mehreren ungenutzten Chancen,erzielten Sebastian Trapp und Yannick Heinzmann die Tore zum 2:1 bzw. 3:1. Lobenfeld erhöhte nun den Druck, doch die Abwehr um Torwart Lucas Wernet konnte zunächst ein Tor verhindern. Kurz vor der Halbzeitpause verkürzte Lobenfeld dann doch noch zum 3:2. Im Gegenzug stellte Yannick Heinzmann mit dem 4:2 den alten Abstand wieder her. Nach dem Seitenwechsel begann Lobenfeld stärker und traf gleich zum 4:3. Wenig später glichen die Gäste nach einem Freistoß sogar zum 4:4 aus. In dieser Phase des Spiels wurde um jeden Ball hart gekämpft, die Spieler schenkten sich dabei nichts. Nach weiteren Chancen auf beiden Seiten traf Jonas Außenhofer einige Minuten vor dem Abpfiff endlich zum 5:4. Die Hirschhorner wollten auf keinen Fall mehr den Sieg verspielen und gaben keinen Ball verloren. Mit Hilfe des Gegners traf Yannick Morr noch zum erlösenden 6:4-Endstand.

Dieser Sieg der Jungs ist umso bemerkenswerter, wenn man berücksichtigt, dass die Spieler aus Lobenfeld durchweg dem Jahrgang 2000 angehören, also bereits im zweiten E-Jugend-Jahr spielen.

Es spielten: Jonas Außenhofer, Aaron Heckmann, Yannick Heinzmann, Sandro Martin, Till Mühlner, Yannick Morr, Marvin Schmitt, Sebastian Trapp und Lucas Wernet. Lucas Jakob musste verletzungsbedingt pausieren und verstärkt beim nächsten Spiel hoffentlich wieder die Abwehr.

Am Samstag, 2. Oktober, spielt die E-Jugend beim TSV Gauangelloch.

29.09.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Catalent

midori.solar