WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
18.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Verpatzter Saisonstart in Höpfingen

(bro) (hg) Die Volleyball-Damen 1 des TV Eberbachs starteten mit einer unnötigen 1:3-Niederlage gegen den TSV Höpfingen in die neue Bezirksklassensaison.

Die Damen des TVE gingen zuversichtlich in ihr Auftaktspiel. Doch schon im ersten Satz wurden zu viele individuelle Fehler gemacht, sodass der TSV Höpfingen schnell einen Sechs-Punkte-Vorsprung herausspielte. Eine hohe Fehlerquote bei den Angriffen des TVE, trotz guter Stellbälle von Nollert, machte es den Höpfinger Damen leicht, sodass der erste Satz mit 15:25 abgegeben wurde.

Im zweiten Satz spielten die Eberbacherinnen deutlich verbessert. Am Netz konnten Weber und Wagner einige gute Blocks gegen die starken Mittelangreiferinnen setzen. Die eingewechselte Offenbecher belebte als Stellerin das Angriffsspiel. Bis zur Mitte des Satzes gaben sich beide Teams keine Blöße. Danach setzte beim TVE eine kollektive Aufschlagsschwäche ein. Sieben verschlagene Angaben brachten den Gegner auf die Siegesstraße, und der Satz ging mit 17:25 an Höpfingen.

Im dritten Durchgang zeigten die TVE-Damen, wozu sie im Stande sind, wenn sie konzentriert zu Werke gehen. Bettinghausen schlug stark auf. Banko, jetzt auf Außen, überspielte den gegnerischen Block mehrmals. Dazu kam eine starke Abwehrarbeit durch Gugau. Lohn des guten Durchgangs war der Satzgewinn mit 25:15.

Motiviert gingen die Damen des TV Eberbach in den vierten Satz. Es entwickelte sich ein gutes und hochklassiges Spiel. Bis zum 16:16 war das Spiel völlig offen. Dann folgte eine schwache Phase in der Aufschlagsannahme. Der TSV aus Höpfingen setzte sich dadurch mit fünf Punkten ab. Auch die Einwechslung von Babac brachte keine Wende mehr. Das Höpfinger Team verwaltete das Ergebnis, sodass der Satz, aus Eberbacher Sicht, mit 18:25 verloren wurde.

26.10.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

midori.solar