WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
18.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Volksbank honorierte fantasievolle, kreative und nützliche Schulprojekte


(Foto: Doris Lenz)

(dl) Die Volksbank Neckartal eG hatte am Donnerstag, 8. Dezember, die Schulleiter/innen in das Gasthaus “Kühler Krug” zum traditionellen Adventskaffee mit symbolischer Scheckübergabe eingeladen.

Im weihnachtlich, festlichen Ambiente wurden die zahlreich anwesenden Gäste im Namen des gesamten Vorstands durch Ulrike Winterbauer willkommen geheißen. In ihrer Begrüßungsrede zitierte sie Daniel Spitzer: "Glück ist ein Mosaikbild, das aus zahlreichen unscheinbaren kleinen Freunden zusammengesetzt ist." Mit Freude und Stolz berichtete sie, dass das Mosaikbild der Bank in diesem Jahr durch die besondere Auszeichnung “Bank des Jahres 2010” bereichert wurde.

Die Volksbank möchte eine Bank sein, die für die Menschen in ihrer Region etwas bewegt. So unterstützt sie bereits seit Jahren vielfältige Förderprogramme. Neben Vereinen, Gewerbevereinen, Kindergärten und Kirchengemeinden konnten im Geschäftsgebiet allein über 50 Schulen von mehr als 15.000 Euro im Jahr profitieren.

Weil für die Bank Kinder und Jugendliche die Zukunft bedeuten, fördert sie zusätzlich viele Schüler/innen über berufsorientierte Projekte wie den Berufsnavigator, das Bewerbertraining und den Zeitungsflirt.

Neu in diesem Jahr hinzugekommen ist der KunstUmweltKulturInstrumenteSport (KUKIS) Projektwettbewerb. Neben den festen jährlichen Spenden besteht so die Möglichkeit, weitere finanzielle Mittel von jeweils fünfmal 1.000 Euro zu erhalten. Insgesamt haben sich 21 Schulen und 29 Vereine an diesem Wettbewerb beteiligt, und die Wahl fiel der Jury bei den vielen fantasievollen, kreativen und nützlichen Projekten nicht leicht. Im Laufe des Nachmittags wurden drei der fünf Gewinnerprojekte mit einer Bilderschau vorgestellt:

Die Freiherr-vom-Stein-Schule in Neckarsteinach konnte mit ihren vielfältigen und herausragenden künstlerischen Aktivitäten beeindrucken und gewann mit der Theater AG den Preis.

Die Panoramaschule Wiesenbach überzeugte mit ihrem umfangreichen Naturschutzprojekt. Gemeinsam mit dem BUND wurden hier mehrere Insektenhotels für Wildbienen geschraubt, gebohrt und gezimmert.

Die Schüler der Realschule in Waibstadt haben fleißig gegraben und gegärtnert, um auf dem Schulgelände einen beachtlichen Biogarten nach Vorbild eines Klostergartens inklusive Kräuterschnecke anzulegen.

Einstimmig berichteten die Schul-, und Projektleiter vom großen Wert der Projekte für die Schule, aber vor allem für die Schüler, die mit viel Freude, Tatendrang und Engagement bei der Sache waren.

Plaudernd saß man noch in vertrauter und gemütlicher Runde zusammen, bei dem von
den Volksbank Mitarbeiterinnen Ulrike Winterbauer, Sabine Heckel und Sandra Schönauer gekonnt organisiertem und gestalteten Adventstreffen. Zum Abschied konnten die Schulleiter/innen als zusätzliches Weihnachtsgeschenk jeweils zwei Fußbälle für ihre Schule mit nach Hause nehmen.

11.12.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Catalent

midori.solar