WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
25.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Interner Leistungsstand wurde ermittelt


(Foto: Gustel Mechler)

(aum) Der Bogensportverein Eberbach hat sich Anfang Oktober von seinem Freigelände in Rockenau wieder in die Halle der Hauptschule in der Steige zurückgezogen. Dort wurden auch die Vereinsmeisterschaften 2010 durchgeführt.

Von den Jungschützen der Schüler C-Klasse bis zu den Altersklassen galt es, den internen Leistungsstand nach der Sommersaison zu ermitteln. An den Kreismeisterschaften der Bogenschützen, die erstmals in Eberbach ausgetragen werden, sollen aber alle interessierten Vereinsmitglieder teilnehmen können. Es gilt, Wettkampfluft zu schnuppern.

Pfeile schwirrten durch die Luft, auf den Zielscheiben formierten sich die Trefferbilder - je enger desto besser. 30 Schüsse musste die Schüler abgeben, doppelt so viel die Jugendlichen bzw. die Erwachsenen. Kraft, Konzentration und Ausdauer waren gefragt und natürlich auch ein gutes Auge mit ruhiger Hand. Alle Aktiven traten an. Gelegentlich wurde es trotz eines ausgeklügelten Zeitplanes eng in der Halle.

Peter Schäffler, der Vorsitzende des Eberbacher Bogensportschützen, ist zufrieden mit der Entwicklung des Vereins im zweiten Jahr. Sportlich bisher eine Erfolgsgeschichte, haben sich auch ursprüngliche Probleme mit den Übungsplätzen zum Positiven entwickelt. Vor allem seit sich Eberbachs Bürgermeister Bernhard Martin im Sommer, anlässlich eines Besuchs auf dem Freigelände in Rockenau, mit dem Sport anfreundete. Seither funktioniert die Zusammenarbeit mit der Verwaltung bestens. Das Sommerdomizil in Rockenau wurde dem BSV durch den Seniorenstift Curata zur Verfügung gestellt. In Herbst und Winter können die Bogenschützen die große Halle der Steigeschule in Eberbach verwenden. Die Trainingsmöglichkeiten für die Jugend konnten sogar etwas ausgeweitet werden,

Für die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft gab es Siegerurkunden und Medaillen. Mancher Neuzugang fand sich sogar unverhofft in den Rängen zwischen den erfahrenen Schützen.

Vereinsmeisterschaften 2010

Schüler C (bis zehn Jahre)
1. Platz: Janathan Wäsch, 260 Ringe
2. Platz: Nils Weber, 216 Ringe
3. Platz: Kevin Drixler, 176 Ringe
4. Platz: Fabian Sohns, 146 Ringe

Schüler B (elf bis zwölf Jahre)
1. Platz: Christopher Schanne, 362 Ringe
2. Platz: Johannes Krahl, 226 Ringe
3. Platz: Philipp Sohn, 173 Ringe

Schüler B weiblich (elf bis zwölf Jahre)
1. Platz: Hanna Stein, 223 Ringe

Schüler A (13 bis 14 Jahre)
1. Platz: Maximilian Lenz, 244 Ringe
2. Platz: David Krahl, 243 Ringe

Schüler A weiblich (13 bis 14 Jahre)
1. Platz: Martina Bundai, 420 Ringe

Jugend (15 bis 17 Jahre)
1. Platz: Marvin Blaumann, 346 Ringe
2. Platz: Siman Krahl, 154 Ringe

Jugend weiblich (15 bis 17 Jahre)
1. Platz: Alexandra Ihrig, 475 Ringe
2. Platz: Katharina Bundai, 259 Ringe

Junioren (18 bis 20 Jahre)
1. Platz: Stefan Moor, 215 Ringe

Schützenklasse Herren (21 bis 45 Jahre)
1. Platz: Thomas Rohland, 527 Ringe
2. Platz: Axel Leippe, 510 Ringe
3. Platz: Christian Flick (Compound), 467 Ringe

Altersklasse Herren (46 bis 55 Jahre)
1. Platz: Martin Kress, 388 Ringe
2. Platz: Michael Wäsch, 368 Ringe
3. Platz: Uwe Heinrich (Blankbogen), 349 Ringe

Altersklasse Damen (46 bis 55 Jahre)
1. Platz: Marina Litfin, 257 Ringe

18.12.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Catalent

midori.solar

Werben im EBERBACH-CHANNEL