WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
21.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ruderer fischen 17 Mal Edelmetall aus dem Dutzendteich in Nürnberg


Jakob Nuding (li.) und Moritz Braun, die Doppelsieger im Junior-Doppelzweier 15/16 Jahre. (Foto: privat)

(bro) (tg) Von der Kurzstreckenregatta über 500 Meter auf dem Dutzendteich in Nürnberg brachten die Eberbacher Ruderinnen und Ruderer 17 Goldmedaillen mit an den Neckar. Die Rennmannschaft blickt also auf ein erfolgreiches Wochenende zurück.

Mit jeweils vier Siegen in vier Rennen waren Nina Röhling und Sara Rogowska die fleißigsten Medaillensammlerinnen. Im Mädchen-Doppelzweier (12/13 Jahre) gewannen sie an beiden Tagen souverän ihre Rennen. Dazu kamen noch zwei Siege im Mädchen Doppelvierer (14 Jahre). Sara Rogowska, Caitlyn Snyman, Lisa Vollmer und Hanaa Outojane mit Steuerfrau Nina Röhling waren zweimal schneller als die Boote der Konkurrenz.

Genauso erfolgreich schnitten Moritz Braun und Jakob Nuding mit vier bzw. drei Siegen ab. Moritz Braun, nach einem Schienbeinbruch im Frühjahr wieder voll im Training, räumte im Einer und im Doppelzweier (15/16 Jahre) mit Jakob Nuding alle möglichen Medaillen ab. Jakob Nuding siegte zudem samstags im Leichtgewichts-Einer.

In der gleichen Altersklasse waren Lana Baumbusch und Federica Thomson im Einer und im Doppelzweier am Start. Federica Thomson gewann beide Rennen im Einer, Lana Baumbusch eines. Im Zweier fügten sie gemeinsam noch einen Sieg hinzu.

Friedrich Neumeister ging zum ersten Mal im Jungen-Einer (14 Jahre) an den Start. Trotz großer Nervosität bestritt er zwei erfolgreiche Rennen und absolvierte die Renndistanz an beiden Tagen am schnellsten. So holte er sich zwei Siege.

Auch Nils Weber und Miron Walter gewannen gleich zwei Medaillen. Im Jungen-Doppelzweier (12 Jahre) ließen die beiden Jüngsten im Team nichts anbrennen und siegten gleich im Doppelpack.

Außer diesen siegreichen Ruderinnen und Ruderern waren auch Nils Bergler, Leon Rupp, Amelia Böhle und Linus Nuding in Nürnberg am Start. Sie vervollständigten das Ergebnis mit sehr guten Platzierungen auf den Plätzen zwei bis fünf und trugen so zum glänzenden Abschneiden der Rudergesellschaft bei.

Motiviert durch diese Erfolge startet das komplette RGE-Team vom 24. bis 26. Juli bei den Landesmeisterschaften in Breisach. Diese Titelkämpfe bilden den Abschluss der Frühjahrssaison.

15.07.15

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2015 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Ruettger