WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
24.07.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Online-Treffen mit Impulsen und Austausch

(hr) Die Evangelische Kirchengemeinde Eberbach beteiligt sich ab Aschermittwoch an der Evangelischen Fastenaktion �7 Wochen ohne�.

Dekan Ekkehard Leytz und Diakon Hans-J�rgen Habel laden immer mittwochs bis Ostern jeweils von 19 bis 20 Uhr dazu ein, sich an einem Online-Treffen via �Zoom� zu beteiligen, einen Impuls zu empfangen und sich �ber Bilder und Texte zu den einzelnen Wochenthemen auszutauschen.
Hierbei geht es um die Vorstellung der Weisheit und die Frage, welche Rollen die Menschen in ihrem Alltag spielen. Es geht darum, Nein zu sagen und Spielr�ume zu erkennen. Es geht um die Frage, ob die Liebe wirklich alles ertr�gt und was man von der Sturheit eines Esels lernen kann. Und es geht zuletzt um die gro�e Freiheit eines Lebens ohne Angst vor dem Tod.

Wer Interesse hat, kann sich per E-Mail im Gemeindeb�ro (s.u.) unter dem Stichwort �7 Wochen ohne� melden und erh�lt dann einen Link zugeschickt, mit dem er an dem Zoom-Treffen teilnehmen kann.

E-Mail-Kontakt: Eberbach@kbz.ekiba.de

15.02.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Tut Buße (24.02.21):
Die evangelische Kirche in Eberbach weiß nicht immer, wer sie eigentlich ist. Jetzt haben wir die Passionszeit, die Vorbereitung auf Karfreitag und Ostern, die beiden zentralen Feste der Christen. Es ist in dem Artikel aber nur von der Fastenzeit die Rede, eine berechtigte Anlehnung an die katholische Kirche, weil man selbst nichts mehr zu sagen hat.
Statt einer geistlichen Vorbereitung auf die Osterzeit wird hier die übliche Lebenshilfe geboten, die man anderswo auch, womöglich sogar besser bekommt. Bis 2015 wurden in Eberbach ökumenische Andachten gefeiert, da lief das noch besser.
Wie der Staat wg. CORONA unser Steuergeld verbrennt, so werden hier in den Zeiten von CORONA Kirchensteuern verbrannt, vom Dekan und seinem Diakon. Zum Glück garantiert uns die negative Religionsfreiheit das Recht, uns dieses geistliche Format nicht antun zu müssen. – Ich wünsche eine besinnliche Zeit der inneren Einkehr.


Von Gott (20.02.21):
OOOOPS !
Beim Lesen des Schlagworts "sieben Wochen ohne" hab ich doch glatt spontan gedacht, die Kirche beschreibt damit in einem lichten Moment der kritischen Selbsterkenntnis ihre eigene Rolle während des Lockdowns.....
bei näherem Hinsehen hat es sich dann aber doch als das in den letzten Jahren leider üblich gewordene inhalts- und sinnfreie hohle Gesülze herausgestellt- wie schade


[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Zahradnik

Erzieher