WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
12.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Dirk Daniel Zucht zum Stadtverordnetenvorsteher gew├Ąhlt


Die Stadtr├Ątinnen und Stadtr├Ąte wurden vom Stadtverordnetenvorsteher Dirk Daniel Zucht in ihr Amt eingef├╝hrt, auf gewissenhafte Erf├╝llung ihrer Aufgaben verpflichtet und vereidigt. B├╝rgermeister Christian Kehrer ├╝berreichte den Stadtr├Ątinnen und Stadtr├Ąten die Ernennungsurkunden. (Foto: Stadt Oberzent)

(bro) (sto) Am 14. April fand die konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung in Oberzent statt, die von B├╝rgermeister Christian Kehrer er├Âffnet wurde.

Er gratulierte den neugew├Ąhlten Mandatstr├Ągern pers├Ânlich und im Namen der B├╝rgerinnen und B├╝rgern der Stadt Oberzent und w├╝nschte ihnen f├╝r ihre Aufgabe Gl├╝ck und Erfolg und eine gute Zusammenarbeit zum Wohle der Stadt. Den ausgeschiedenen Mitgliedern der Vertretungsk├Ârperschaften sprach er Dank und Anerkennung f├╝r ihre geleistete ehrenamtliche Arbeit aus.

F├╝r die Wahl des Stadtverordnetenvorstehers lagen zwei Wahlvorschl├Ąge vor: Wahlvorschlag der ├ťWO Fraktion mit dem Bewerber Claus Weyrauch und der gemeinsame Wahlvorschlag der SPD, CDU und FDP Fraktion mit dem Bewerber Dirk Daniel Zucht.

F├╝r die bevorstehenden Wahlen der konstituierenden Sitzung wurde ein Wahlausschuss gebildet. Anschlie├čend w├Ąhlten die Stadtverordneten in schriftlicher und geheimer Wahl. Mit 22 Stimmen wurde Dirk Daniel Zucht zum Stadtverordnetenvorsteher gew├Ąhlt. Seine Vertreter wurden Chris Poffo, Walter Gerbig, Frank Leutz und Elisabeth B├╝hler-Kowarsch.

F├╝r die Wahlperiode 2021 bis 2026 wurde die Verwaltungsmitarbeiterinnen Karina Ro├čnagel zur Schriftf├╝hrerin und die Verwaltungsmitarbeiterinnen, Franziska Johe, Heike Petersik und Susanne Siefert, zu stellvertretenden Schriftf├╝hrerinnen einstimmig bestimmt.

F├╝r die Wahl der ehrenamtlichen Stadtr├Ąte lag der Verwaltung ein Antrag der SPD Fraktion vor, die Zahl der Stadtr├Ątinnen und Stadtr├Ąte auf zehn (Festlegung in der aktuellen Hauptsatzung: neun) zu erh├Âhen. 22 Ja-Stimmen standen 15 Gegenstimmen gegen├╝ber. Entsprechend wurde die ├änderung der Hauptsatzung der Stadt Oberzent beschlossen.

Des Weiteren wurden in geheimer Wahl folgende Personen in den Magistrat gew├Ąhlt: Oliver von Falkenburg (1. Stadtrat), Erik Sauer, Gerald Schwinn, Anja Hinrichs-Braner, Jutta Haas, Gerhard Rebscher, Klaus Seeh, Karlheinz Braun und Walter Braner. Nachr├╝cker ist Dieter Schw├Âbel-Rein.

Die Stadtr├Ątinnen und Stadtr├Ąte wurden vom Stadtverordnetenvorsteher Dirk Daniel Zucht in ihr Amt eingef├╝hrt, auf gewissenhafte Erf├╝llung ihrer Aufgaben verpflichtet und vereidigt. B├╝rgermeister Christian Kehrer ├╝berreichte den Stadtr├Ątinnen und Stadtr├Ąten die Ernennungsurkunden.

Es wurden drei Aussch├╝sse mit jeweils acht Mitgliedern gebildet: Haupt-und Finanzausschuss: Claus Weyrauch, Marcel Daub, Thomas Ihrig, Dr. Michael Reuter, Johannes Barth, Yannick Ullmann, Tim L├Âffler und Elisabeth B├╝hler-Kowarsch. Bau-, Umwelt- und Infrastrukturausschuss: Wilfried Friedrich, Katharina Riesinger, Brigitte Heckmann, Daniel L├Âb, Walter Gerbig, Fabienne Sinick, Alexander Beck und Thomas V├Ąth. Sozial-, Kultur- und Tourismusausschuss: Verena Fichtel, Dr. Achim Sch├Ąffler, Jutta Ihrig, Pia Mester, Ralf Fiedler, Nico Frisch, Frank Leutz und Horst Kowarsch.

Es folgten die Wahlen der Vertreter/innen in nachfolgende Verb├Ąnde: Wasserverband M├╝mling, M├╝llabfuhrzweckverband Odenwald (MZVO), Abwasserverband Mittlere M├╝mling, Abwasserverband Laxbach, Forstzweckverband Hessischer Odenwald, Zweckverband Zentrum Gemeinschaftshilfe und ekom21 KGRZ Hessen.

Anschlie├čend wurde der vorliegende Entwurf der Hebesatzsatzung 2021 der Stadt Oberzent als Satzung beschlossen. Die Satzung tritt r├╝ckwirkend zum 1. Januar in Kraft. Es gab 31 Ja-Stimmen und sechs Gegenstimmen. Au├čerdem beschloss die Stadtverordnetenversammlung die Anpassung der Haushaltssatzung vom 22. M├Ąrz in der jetzigen Form mit 31 Ja-Stimmen und sechs Gegenstimmen.

07.05.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Haus Waldesruh

Werben im EBERBACH-CHANNEL