WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
27.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Eine musikalische Reise zu zweit auf hohem Niveau


(Fotos: Förderverein Klosterkirche)

(bro) (as) Beatrice Calini hat die Ausklang-Reihe 2021 eröffnet. Jetzt bringt sie ihre Freundin mit und gemeinsam treten sie am 1. September um 19.44 Uhr (nicht 20.44 Uhr) in der Klosterkirche eine ganz eigene musikalische Reise an. Auf dem Programm stehen Reinhold Moritzevich Glière, Johann Sebastian Bach, Eugène-Auguste Ysaÿe, Boris Papandopulo, Niccolò Paganini und Béla Bartók.

Schon diese Namen zeigen die Richtung, die diese musikalische Reise nimmt. Es wird gefühlvoll bis zum Überschwang, melancholisch-sehnsuchtsvoll und auch ein bisschen volkstümlich. Jedoch immer anspruchsvoll. Gespielt werden Werke, die schon in frühen Zeiten als Herausforderung für die Fingertechnik der Musiker galten. Es verspricht eine musikalische Reise auf hohem Niveau zu werden. Dafür stehen die beiden jungen Musikerinnen.

Beatrice Calini debütierte mit der Violine bereits im Alter von elf Jahren und seither verläuft ihre Musikkarriere besonders steil. Sie gewann zahlreiche Preise und spielte auf diversen Festivals und hatte Engagements als Solistin in Italien, Frankreich und Deutschland. In der Hirschhorner Klosterkirche ist sie nun erneut zu Gast, und es sagt viel aus, dass sie dieses Mal ihre Freundin Elena mitbringt. Elena Bonandrini wurde bereits früh zu den besten Orchestern und auch Musikfestivals eingeladen und erhielt so Gelegenheit, mit namhaften Künstlern und Dirigenten zu arbeiten. In diesem Jahr gewann sie den dritten Preis beim Internationalen “Rudolf-Matz” Wettbewerb in Kroatien.

Auch dieses Mal wird das strenge Corona-Hygiene-Konzept umgesetzt. Die Platzzahl ist infolge der Abstandsregeln weiterhin limitiert, und eine Anmeldung per Mail (Link s. u.) ist dringend empfohlen. Dabei gilt: Die Plätze werden der Reihe nach Eingang der Anmeldung vergeben. Eine kleine organisatorische Änderung gibt es: Aus bestimmten Gründen beginnt dieses Konzert statt um 20.44 Uhr bereits um 19.44 Uhr.

Das Konzert wird live gestreamt (Link s. u.) und kann auch später immer wieder aufgerufen werden. Wie bei allen Konzerten ist der Eintritt frei. Spenden, von denen ein Großteil für die dringend erforderliche Restaurierung der Orgel in der Klosterkirche verwendet wird, sind jederzeit willkommen.

E-Mail-Kontakt: familie.lechner@gmx.net

23.08.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Zahradnik

Ausbildungsplatz