WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
25.10.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Viele Veranstaltungen fielen der Corona-Pandemie zum Opfer


Der neue Vorstand. (Foto: privat)

(bro) (rh) Die pandemische Lage zwang sowohl „Hiwwe wie Driwwe" den Freundeskreis Ephrata in Eberbach als auch dessen Partnerclub in Ephrata, auf jegliche Art von Veranstaltungen zu verzichten. In der Mitgliederversammlung zeigte sich der Vorsitzende Reiner Heun hierüber enttäuscht.

Mit dem breiten Angebot von Veranstaltungen sei es geplant gewesen, weitere Interessierte für die transatlantische Fernpartnerschaft mit Ephrata, Pennsylvania (USA), zu gewinnen. Unter anderem waren die Fortführung der Vortragsreihe zur Amerika Auswanderung aus dem Odenwald, die Feier zum 25-jährigen Jubiläum des Freundeskreises, eine Reise in die USA mit Florida-Rundreise und Abschluss in Ephrata sowie Teilnahme mit einem Motivwagen an der Parade zur 105. Ephrata Faire, die Ausstellung „Neue Heimat Pennsylvania - 300 Jahre Auswanderung von Conrad Beissel" sowie der deutsch-pennsylvanische Tag 2020 in Eberbach geplant. Auch der Schüleraustausch zwischen dem HSG und der Ephrata High School, eine feste Größe der Städtepartnerschaft, wurde vorübergehend ausgesetzt.

Heun machte deutlich, auch wenn die Planungen für das kommende Jahr im Moment schwierig seien, werde der Verein doch bestrebt sein, mit Aktivitäten das gemeinsame kulturelle und sprachliche Erbe zu pflegen. Nach wie vor sprechen noch über 400.000 Menschen die deutsche Sprache.

Im weiteren Verlauf der Versammlung standen Vorstandswahlen an. Reiner Heun wurde als 1. Vorsitzender bestätigt. Für die nicht mehr zur Wahl angetretene stellvertretende Vorsitzende Anne Schmehlin wurde Michael Wohlers gewählt, Kassierer Harald Siefert, Schriftführerin Annedore Bielka. Von der Stadt in den Vorstand delegiert werden: Bürgermeister Peter Reichert, Peter Wessely und Haiko Stumpf. Zu Kassenprüfern wurden Sabrina und Gerd Silberzahn gewählt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden die fünf Gründungsmitglieder Robert Moray, Horst Schlesinger, Bruno Schmitt, Reiner Heun und Harald Siefert sowie die Mitglieder Alexandra Wessely, Peter Wessely, Manfred Wagner, Karl Seib, Gabriele Schwind, Armin Muff, Gunter Mayer, Dr. Elesabeth Eichner und Ortfried Bracht.

Nach dem gemeinsamen Essen, wie jedes Jahr von Familie Seib in Brombach geliefert, erfolgte der unterhaltsame Auftritt des Sprachwissenschaftlers Dr. Michael Werner. Mit Songs auf der Gitarre und mit kurzen Sachbeiträgen erntete er kräftigen Applaus. "Wer unsere Pfalz verstehen will, sollte nach Pennsylvania reisen, wo sich die Sprache und Brauchtum über 300 Jahre erhalten haben, die bei uns bereits in Vergessenheit geraten sind", so Werner.

21.09.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Zahradnik

Werksverkauf