WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
30.11.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Eberbacher Vierne-Zyklus


(Foto: Agentur)

(bro) (af/ku) Am Sonntag, 7. November, findet um 17 Uhr ein weiteres Orgelkonzert im Rahmen des „Eberbacher Vierne-Zyklus“ in der evangelischen Michaelskirche Eberbach statt.

Christian Barthen, Kirchenmusiker an der evangelischen Hauptkirche St. Anna in Augsburg, wird neben Werken von J. S. Bach und C. Franck die 6. Symphonie h-moll op. 59 von Louis Vierne (1870-1937), dem langjährigen Titularorganisten der Kathedrale Notre Dame in Paris, interpretieren.

Christian Barthen absolvierte seine Studien in Orgel (Konzertreife und Solistenexamen), Klavier und Cembalo (Diplom) sowie Evangelischer Kirchenmusik (A-Examen) und Musikpädagogik (Diplom) in Saarbrücken, Paris und Stuttgart.

Zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei renommierten Orgel- und Musikwettbewerben, u. a. beim "Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb" in Wiesbaden, beim internationalen Orgelwettbewerb von St. Maurice d´Agaune (CH) und beim weltweit herausragenden "Grand Prix de Chartres" (F), dienten als Grundstein für eine außergewöhnliche Konzertkarriere als Organist. Seine Engagements als Solist führten ihn zu großen Festivals und Konzertreihen, Kathedralen und Konzerthäusern in ganz Europa, Russland, Ostasien und Südamerika.

Seit seiner Kindheit wirkt Christian Barthen als Kirchenmusiker. Er war unter anderem langjähriger Assistent von Prof. Theo Brandmüller an der Saarbrücker Ludwigskirche und von 2015 bis 2020 Kantor und Organist der evangelischen Kirchengemeinde in Giengen an der Brenz. Zum März 2020 wurde er als Kirchenmusiker an die Hauptkirche St. Anna in Augsburg berufen. 

Der „quirlige, impulsive Musiker mit einer ausgeprägten, originellen Künstlerpersönlichkeit“, so Prof.(em.) Robert Leonardy, war unter anderem Gastdozent bei internationalen Meisterkursen und Akademien für Musikhochschulen und Universitäten in Deutschland, Südkorea, Kolumbien und in Finnland. Rundfunk- und Fernsehproduktionen entstanden bei diversen Sendern der ARD sowie bei Radio France. Als Aufnahmekünstler der Verlage Naxos und ifo/Organ publizierte er bisher vier kommerzielle CDs, vornehmlich mit Werken von Max Reger.

Der Eintritt bis 18 Jahre ist frei. Es gibt keinen Vorverkauf, die Abendkasse ist ab 16.15 Uhr geöffnet.

Update 06.11.2021:
Das Konzert wird wegen Erkrankung des Künstlers abgesagt.

27.10.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL